Thema: Offshore

Offshore-Ausbaudeckel soll auf 20 GW bis 2030 angehoben werden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die norddeutschen Küstenländer und der Bund haben sich Anfang der Woche auf ein neues Ausbauziel für Offshore-Windkraft verständigt. Die Leistung soll im nächsten Jahrzehnt nahezu verdreifacht werden. Während Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD) von einem „Aufbruchsignal“ sprach, warnte der EWE-Vorstandsvorsitzende Stefan Dohler davor, den Ausbau der Windenergie nur auf den Offshore-Bereich zu beschränken. Bei dem...

Equinor und SSE entwickeln mit „Dogger Bank“ weltgrößtes Windprojekt

Das norwegische Energieunternehmen Equinor ist zusammen mit seinem Partner SSE Renewables mit der Entwicklung von drei großen Offshore-Windprojekten in der Dogger Bank-Region der Nordsee...
Schnellfahrstrecke Deutsche Bahn

PPA goes offshore: innogy und RWE beliefern Deutsche Bahn mit Strom aus „Nordsee Ost“

Corporate PPAs für die Windenergie an Land haben beim Thema Power Purchase Agreements für fluktuierend erzeugten grünen Strom den Anfang gemacht, seit wenigen Monaten...
Offshore-Windpark

Tennet einigt sich mit EnBW und Ørsted auf alternative Anschlusslösung für Offshore-Parks EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Netzbetreiber TenneT hat sich mit den Energieunternehmen EnBW und Ørsted darauf geeinigt, die ausgewählten zukünftigen Offshore-Wind-Projekte in der Nordsee nicht mit 155-kV-Kabeln anzuschließen, sondern stattdessen die Windenergieanlagen der Offshore-Windparks mit 66-kV-Anschlusskabeln direkt an die Offshore-Konverterplattform anzuschließen. Dadurch könne auch der Bau von Offshore-Umspannplattformen (OSS) durch den Windparkbauer vermieden werden oder auf den geringeren Bedarf...

Offshore-Wind wächst weltweit – auch Deutschland könnte vom Trend profitieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Ausbau der Windenergie an Land stockt – das heutige Krisentreffen mit Peter Altmaier (CDU) im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) soll und muss Klarheit für die Branche bringen. Doch wie ist die Lage auf See? Laut dem aktuellen wind:research Halbjahresreport 2019: „The Global Market For Offshore Wind Energy“ ist sie vielversprechend. Mit geeigneten Rahmenbedingungen könnte Deutschland von...

Erste Windkraftanlage im Offshore-Windpark Borkum II steht

Die erste Windkraftanlage im Trianel Windpark Borkum II (TWB II) ist vergangene Woche errichtet worden. Zwei weitere Windkraftanlagen sollen in den kommenden Tagen installiert...
Offshore-Windpark

EU-Kommission genehmigt Förderung für Offshore-Windparks in Frankreich

Die Förderung für sechs große Offshore-Windparks in französischen Hoheitsgewässern steht mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang. Das hat die Europäische Kommission festgestellt. Die Maßnahmen würden...

Offshore-Branche befürchtet Fadenriss – Obergrenze von 7,7 GW für 2020 fast erreicht EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Ausbau der Offshore-Windenergie hat die Obergrenze für das Jahr 2020 von 7,7 GW schon jetzt fast erreicht. Insgesamt sind aktuell 1.351 Offshore-Windenergieanlagen mit 6,7 GW am Netz. Mit einem Zubau von 252 MW und 42 Anlagen liegt die Branche weiterhin im bisher überschaubaren Plan, wie aus den Zahlen der Deutschen WindGuard zum Ausbau der...

Nordsee-„Windernte“ steigt im ersten Halbjahr um 16 Prozent auf 9,51 TWh EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Windenergieanlagen auf der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 9,51 TWh Strom in das Netz eingespeist. Damit ist die Nordsee-„Windernte“ um gut 16 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte der Netzbetreiber Tennet in Bayreuth mit. Die Windanlagen auf der Ostsee, die nicht zum Netzgebiet von Tennet gehören, haben weitere 2,13...

Vattenfall gewinnt Ausschreibung um zweiten Abschnitt von Hollandse Kust Zuid

Vattenfall hat die Ausschreibung für den zweiten Abschnitt des niederländischen Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid (HKZ) 3&4 gewonnen. Zusammen mit dem ersten Abschnitt (HKZ 1&2),...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X