Thema: Netzausbau

Stromtrasse über einem grünen Feld

Energieminister der Länder planen regelmäßigen Austausch EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesländer wünschen künftig einen regelmäßigen Austausch über die Gestaltung der Energiewende und aktuelle Fragen der Energiepolitik. Das erklärten die Energieminister von Bayern, Baden-Württemberg...
Baum-Wasser-Strommast

Abregelung erneuerbarer Energien im Norden: Netzausbau ist nicht die einzige Lösung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Sonderausschreibungen für die Wind- und Solarenergie wurden von Union und SPD im Koalitionsvertrag vereinbart – eine Umsetzung ist aber bislang nicht in Sicht,...
Strommasten-Leitungen

Das Stromnetz im Spannungsfeld steigender Kosten und eines zu optimierenden Betriebes EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

An das deutsche Stromnetz werden immer mehr Anforderungen gestellt, da zum einen die Stromerzeugung immer mehr dezentral erfolgt und zum anderen immer mehr Windstrom...
Strommast-fotolia

Altmaier will Stromnetzausbau gesetzlich beschleunigen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Peter Altmaier (CDU) will den Netzausbau zur Chefsache machen und per Gesetz beschleunigen. Dem Handelsblatt sagte der Bundeswirtschaftsminister, der rasche Ausbau des Stromnetzes sei...
Die neue Landesregierung von Sachsen-Anhalt fordert im Koalitionsvertrag eine bundesweite Umlage der Kosten für den Ausbau der Stromnetze.

Derzeit geplanter Netzausbau für die Energiewende unabdingbar EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Auch eine dezentrale Stromerzeugung kommt nicht ohne die bis 2030 geplanten rund 4.000 Kilometer neuen Stromtrassen aus. Das ist die wichtigste Erkenntnis der vorgestellten...
Matterhorn-Riffelsee-Zermatt-Schweiz

Schweiz: Umwelt-Department legt Kapitalkostensätze fest

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) legt den durchschnittlichen Kapitalkostensatz (WACC) für Investitionen in Produktionsanlagen, die erneuerbare Energie nutzen, für...
Die Bundesnetzagentur wird im Frühjahr die Planungs- und Genehmigungsverfahren zu den Großprojekten Südlink und Südostlink eröffnen.

Kapitalkostenaufschlag als Instrument zur langfristigen Erlössicherung für Netzbetreiber EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit dem Umstieg auf den Kapitalkostenabgleich wird ab der 3. Regulierungsperiode (2018-2022) die Erlösobergrenze für Verteilernetzbetreiber bei Investitionen - auch den Investitionen, die nicht...
Stromnetz

Netzregulierungskosten steigen 2017 weiter an – Keine Erholung für 2018 in Sicht EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Kosten für die Netzregulierung lagen im vergangenen Jahr 2017 allein in der Tennet-Regelzone bei knapp einer Mrd. €, wie eine Sprecherin gegenüber EUWID...
Energiewende_mit_Windkraft

BNetzA: 185,8 Mio. € für Redispatcheinsätze im ersten Quartal 2017 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen ihres Monitoringreferats erste Schätzungen zumindest für das erste Quartal 2017 für alle vier Regelzonen in Deutschland abgegeben. Demnach betrug...
HB-Tagung-Außenansicht

Von Sektorkopplung bis Blockchain: Trendthemen auf der Handelsblatt-Konferenz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In verschiedenen Foren, Podiumsdiskussionen und Vorträgen sind auf der Handelsblatt-Tagung „Energiewirtschaft 2018“ unterschiedliche Themen zur Sprache gebracht worden. Im Folgenden haben wir einige der...
698FollowerFolgen
6,685FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X