Thema: NawaRo

Biomasse-Bioenergie-Restholz-1

Außer in Südbayern herrscht in diesem Winter ein Überangebot an NawaRo-Holz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit Ausnahme einiger Regionen Deutschlands, in denen viel Schnee gefallen ist, herrscht in diesem Winter ein Überangebot an NawaRo-Holz. „Wir könnten drei Kraftwerke betreiben“, sagte ein süddeutscher Anlagenbetreiber im Rahmen der EUWID-Marktbefragung im Februar 2019. Als Gründe werden die in den meisten Regionen gute Befahrbarkeit des Waldbodens, noch aus dem Vorjahr stammendes Käfer- und Sturmholz...
Biomasse-Bioenergie-Restholz

Gemeinde Marquartstein plant ein Biomasseheizkraftwerk EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Gemeinde Marquartstein plant ein Biomasseheizkraftwerk mit Fernwärmenetz. Die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie wurden nun in der Gemeinderatssitzung vorgestellt, berichtet das Oberbayerische Volksblatt (OVB). Die Firma Aqotec kümmerte sich um die technische Planung, der Biomassehof Achental übernahm die Kundenansprache und ermittelte 55 potenzielle Fernwärme-Kunden. Eine Entscheidung habe der Gemeinderat jedoch noch nicht getroffen. Die veranschlagten Kosten...
Hubert-Aiwanger

Aiwanger will Erneuerbare in Mittelpunkt politischer Debatten rücken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bayerns Vize-Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger will die Themen erneuerbare Energie und nachwachsende Rohstoffe in den Mittelpunkt politischer Debatten rücken. Seiner Ansicht nach wäre es ein Fehler, „auf Sonnenenergie zu verzichten und über Stromtrassen Windstrom von der Ostsee zu holen“. Bei der Winterklausur der Landtagsfraktion in Straubing hat sich der Freie-Wähler Chef erneut für die...
Biomasse-Bioenergie-Restholz

Schweighofer baut bis 2020 Biomassekraftwerk in Sachsen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Holzindustrie Schweighofer, Wien, will den Sägewerksstandort der Holzindustrie Schweighofer GmbH in Kodersdorf/Sachsen um ein Biomassekraftwerk erweitern. Das Investitionsvolumen wird vom Unternehmen mit 24 Mio. € angegeben. Die Inbetriebnahme der auf eine Leistung von 5 MW elektrisch und 15 MW thermisch ausgelegten Anlage ist für das Jahr 2020 geplant. Der produzierte Strom soll in das...
Nawaro Holz

Starker Anstieg der Käferholzmengen wirkt sich auf Sägerestholzmarkt aus EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der in vielen Regionen deutlich über den Erwartungen liegende Käferholzanfall und der in den kommenden Monaten über die Käferholzaufarbeitung erwartete Anstieg des Waldindustrieholzangebots wird sich voraussichtlich auch auf die ab Mitte September 2018 anlaufenden Verhandlungen über Sägerestholzlieferungen im vierten Quartal auswirken. Derzeit bezeichnen Marktteilnehmer die Situation auf den deutschen Hackschnitzel- und Sägespanmärkten gegenüber EUWID als...
Symbolbild Hackschnitzel

Hüttmann Holzenergie stellt am Amtsgericht Celle Insolvenzantrag EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die erst im Juni 2017 neu gegründete Hüttmann Holzenergie GmbH, Soltau-Mittelstendorf, hat am 7. August 2018 am Amtsgericht Celle ein Insolvenzverfahren beantragt. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Sebastian Ludolfs, Walsrode, bestellt. Als Ursache gilt ein größerer Forderungsausfall bei der im Handel mit Waldhackschnitzeln und Industrieholz tätigen Plus-Energi ApS, Vejle/Dänemark. Von dem Verfahren sind acht Mitarbeiter betroffen....
Landschaftspflege-NawaRo

Markt für Waldhackschnitzel und Landschaftspflegeholz zeigt sich ausgeglichen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Auf dem Markt für Waldhackschnitzel und Landschaftspflegematerial sind derzeit sowohl das Angebot als auch die Nachfrage verhalten, so dass sich der Markt insgesamt ruhig und ausgeglichen zeigt. Das sagten Marktteilnehmer übereinstimmend im Rahmen der EUWID-Marktbefragung zu NawaRo-Holz im August. Folglich sind die Preise annährend stabil geblieben. Nur ein norddeutscher Aufbereiter berichtete von vollen Auftragsbüchern, die...
Landschaftspflege-NawaRo

Angebot von Waldhackschnitzel und Landschaftspflegeholz wieder normalisiert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Frühling hat sich das Angebot an Waldhackschnitzeln und Landschaftspflegeholz wieder normalisiert, nachdem es im Februar aufgrund von Nässe und einem hohen Bedarf zu Engpässen gekommen war. Das sagten Marktteilnehmer im Rahmen der EUWID-Marktbefragung zu NawaRo-Holz im Mai übereinstimmend. Als Folge haben sich die Preise im Vergleich zum Februar tendenziell verringert. Über ganz Deutschland hinweg...
Die Zahl der verkauften Feuerstätten in Deutschland ist 2016 auf 333.000 Geräte und damit um neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Hoffnung macht das anziehende Austauschgeschäft.

Brüning-Gruppe übernimmt Gebrüder Meyer GmbH EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit der am 16. April 2018 erfolgten Vertragsunterzeichnung hat die Brüning-Gruppe die Gebrüder Meyer GmbH aus Mölln übernommen. Dem Abschluss vorangegangen waren mehrmonatige Verhandlungen. Meyer ist bislang in Norddeutschland vor allem als Sägerestholz- sowie Rinden- und Brennholz-/Pellethändler aktiv. Nach Angaben von Arnd Brüning ist die Übernahme Teil der langfristigen Wachstumsziele der Brüning-Gruppe. Das Handelsportfolio von...
Waldrestholz

Noch viel Sturmholz in Tschechien und Polen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Polen und Tschechien liegen noch große Mengen an Sturmholz in den Wäldern, die zügig aufgearbeitet werden müssen, um einen Käferbefall zu vermeiden. Folglich setzt der tschechische Staatsforstbetrieb Lesy Ceské republiky (Lesy CR), Hradec Králové, den Frischholzeinschlag bei Fichte/Kiefer bis auf Weiteres aus und konzentriert sich auf Kalamitätsholz, das zum Teil energetisch genutzt wird.  ...
6,960FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X