Thema: Mieterstrom

Stadthaus-im-Quartier

Verbände sehen dringenden Reformbedarf bei Mieterstromprojekten mit KWK-Anlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bei der Novellierung des Mieterstromgesetztes sollte auch die Erzeugung von Mieterstrom aus KWK-Anlagen innerhalb des Wohnobjektes oder Quartiers gesetzlich neu geregelt werden. Das fordern die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE), der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK), das BHKW-Forum, der Bund der Energieverbraucher sowie der Verband für Wärmelieferung (VfW) in einer aktuellen gemeinsamen Stellungnahme. Insbesondere der...
Schweiz-Photovoltaik

Mieterstrom auf die Schweizer Art: „Zusammenschluss zum Eigenverbrauch“ wird rege genutzt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Deutschland sind Mieterstromprojekte komplex und rechtlich eine große Herausforderung. Auch das Mieterstromgesetz von 2017 hat bis heute kaum einen Impuls für die Verbreitung des Instruments in urbanen Räumen gebracht. In der Schweiz haben es Prosumer durchaus leichter. Das Energiegesetz, das im vergangenen Jahr in Kraft getreten ist, ermöglicht Hauseigentümern den „Zusammenschluss zum Eigenverbrauch“ (ZEV)....
Neckarfront-Tübingen

Mieterstrom im neuen Tübinger Quartier am alten Güterbahnhof

Wohnraum in Tübingen ist ein knappes Gut, so dass die Stadt vor einigen Jahren beschlossen hat, eine große Fläche am alten Güterbahnhof entlang der...
Solar-Photovoltaik-Dachanlage

Klimaschutzprogramm V: Photovoltaik EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die installierte Leistung der Photovoltaik soll bis 2030 auf 98 GW steigen. Bei aktuell 49 GW würde das eine Verdoppelung bedeuten und einen Ausbau von 4 bis 5 GW pro Jahr implizieren. Der Beitrag zur Stromerzeugung soll auf diesem Weg bis 2030 auf 90 TWh steigen. Der 52-GW-Deckel für die Förderung des PV-Ausbaus wird aufgehoben....

Schleupen unterstützt Verknüpfung von Mieterstrom, Wärmeliefer-Contracting und Ladeinfrastruktur bei Quartierslösung

Für ein Mieterstromprojekt im neuen Heilbronner Wohnquartier „Neckarbogen“ ist jetzt die Abrechnungslösung der Schleupen AG in Betrieb gegangen. Das innovative Energieversorgungskonzept verbindet die lokale...

7 Punkte aus dem Antrag der Grünen für ein klimaneutrales Deutschland EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat sich für sektorübergreifende Maßnahmen auf dem Weg zu einem klimaneutralen Deutschland ausgesprochen. In einem Antrag (Drs. 19/13538) heißt es, Deutschland sei nicht auf dem Kurs Richtung Klimaneutralität, sondern auf Abwegen. Das Klimaziel für das Jahr 2020 werde gerissen und für die Jahre 2021 bis 2030 seien für das Verfehlen...
Solarzellen-auf-Mehrfamilienhaeusern

Sachsen-Anhalt fördert Stromspeicher für PV-Anlagen

Sachsen-Anhalt unterstützt ab sofort die Beschaffung und Errichtung von Stromspeichern für Photovoltaikanlagen finanziell. „Mit unserem Speicherförderprogramm unterstützen wir die nachhaltige Investition in erneuerbare Energie...
Das neue Dossier gibt einen Überblick über den Status quo, Perspektiven und Hemmnisse beim Thema Mieterstrom.

Mieterstrom: Hemmnisse, Potenziale und Ausblick

Mieterstrommodelle haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Der ganz große Durchbruch steht allerdings noch aus. Grundidee des Konzepts ist es, auch die...

Was sind die größten Hemmnisse für Mieterstromprojekte? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bei der Planung, Projektierung und Errichtung von EEG-geförderten PV-Mieterstromanlagen gibt es eine Reihe von Hemmnissen. Am meisten erschweren der technische bzw. wirtschaftliche Gesamtaufwand, der administrative und technische Aufwand für Messkonzepte sowie der Abrechnungsaufwand die Projekte. Das geht aus einer Betreiberbefragung hervor, die das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) im Rahmen ihres wissenschaftlichen Berichts...
Großes-Dach-mit-PV-Anlage-Mieterstrom

Bne sieht Mieterstrombericht als konkrete Handlungsempfehlung

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) sieht den Mieterstrombericht als konkrete Handlungsempfehlung für das Bundeswirtschaftsministerium. „Damit Mieterstrom endlich zum Gamechanger der urbanen Energiewende wird, ist...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X