Thema: Erneuerbare Energien

KW 11: Zwei Drittel des Stroms aus erneuerbaren Energien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung (inklusive Pumpspeichern) hat den Rekordwert der Vorwoche (64 Prozent) nochmals übertroffen. Mit einem Anteil von 66 Prozent wurden nun erstmals zwei Drittel des Stroms aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen. Das zeigen die von EUWID Neue Energie ausgewerteten Daten des Strommarktdatenportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung in Deutschland....
Energiewende_mit_Windkraft

Europaparlament: EU-Kommission soll sich für Klimaneutralität bis 2050 einsetzen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Europäische Parlament fordert die Kommission dazu auf, sich dafür einzusetzen, dass 2050 nicht mehr Treibhausgase in die Atmosphäre emittiert werden, als von der Umwelt absorbiert werden. Eine rechtlich unverbindliche Entschließung zur Strategie für Klimaneutralität wurde jetzt im Parlament mit 369 gegen 116 Stimmen bei 40 Enthaltungen angenommen. Um das langfristige Ziel zu erreichen, will...
Stromleitung

Kohleausstieg: Auswirkungen auf Strompreise überschaubar EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Auswirkungen des Kohleausstiegs auf Strompreise bleiben überschaubar. Wie das Öko-Institut in einer aktuellen Übersichtsstudie feststellt, könnten beim Abschalten der Kohlekraftwerke die Preise im Mittel rund 0,4 ct pro kWh steigen. Der Ausbau der erneuerbaren Energien sorge jedoch für eine Senkung der Großhandelspreise mindestens in der gleichen Größenordnung. „Die Kohlekommission hat eine Kompensation für steigende...

Geschäftsmodell Power Purchase Agreement (PPA): Potenzial zum Megatrend?

Langfristige Stromlieferverträge (Power Purchase Agreements – PPAs) entwickeln sich in Deutschland im Zuge der bevorstehenden Post-EEG-Phase zunehmend zu einer Option für Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen....

PPA Kompakt: Luxcara und Alpiq schließen PPA für Solarprojekt El Salobral EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Wichtigste auf einen Blick: Mit „PPA Kompakt“ informiert EUWID Neue Energie kurz und prägnant über aktuelle nationale und internationale PPA-Abschlüsse. (Beitragsbild: boonchok – stock.adobe.com) Luxcara und Alpiq schließen PPA für Solarprojekt El Salobral (14. März 2019) Der Asset Manager Luxcara und der Schweizer Energiedienstleister Alpiq haben einen langfristigen Stromabnahmevertrag für die Stromproduktion des spanischen Solarprojekts...
RWE-Zentrale

RWE-Chef Schmitz zu Windpipeline: „Werden längst nicht alle Projekte umsetzen“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

RWE übernimmt im Rahmen des großen Deals mit E.ON eine Projekt-Pipeline mit mehr als 17 Gigawatt, größtenteils Windkraftvorhaben. Wie viel davon die künftige europäische Nummer 3 im Bereich der Erneuerbaren tatsächlich umsetzen wird, steht allerdings in den Sternen. Es sei davon auszugehen, „dass wir längst nicht alle Vorhaben aus der Pipeline umsetzen“, erklärt Vorstandschef Rolf...

Mecklenburg-Vorpommern „Vorreiter bei der Energiewende“? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Rahmen ihrer Halbzeitbilanz bezeichnete Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) die von ihr geführte Regierung weiterhin als einen „Vorreiter bei der Energiewende“. Der Landesverband Erneuerbare Energie sieht das anders und fordert wieder deutlich mehr Tempo beim Ausbau der Windkraftnutzung im Land. „Die neu installierte Leistung ist in den vergangenen drei Jahren stetig gesunken und hat...
Solarpark_vor_Windkraftanlagen

Sachsens Grüne für Ausbau von Solar- und Windparks EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Grünen in Sachsen haben eine klare Strategie für den Ausbau erneuerbarer Energien gefordert. Nach dem Kohle-Kompromiss müsse sich einiges ändern, damit das Kohleland Sachsen auch künftig Energieland bleibe, sagte der energiepolitische Sprecher der Fraktion, Gerd Lippold. Die Grünen schlugen etwa vor, vom bisherigen Prinzip der Windvorrangflächen abzurücken und stattdessen grundsätzlich alle Flächen in den...

KW 10: Erneuerbare erreichen Rekord-Anteil von 64 Prozent EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung (inklusive Pumpspeichern) hat in Kalenderwoche 10 einen neuen Rekordwert erreicht. Dank einer windreichen Woche legte der Erneuerbaren-Anteil von 40,2 Prozent auf 64 Prozent zu. Das zeigen die von EUWID Neue Energie ausgewerteten Daten des Strommarktdatenportals „Smard“ der Bundesnetzagentur. Die Windenergie an Land legte um 164 Prozent auf...
Symbolbild-Erneuerbare-Energien

KOS Energie richtet sich mit IoT-Plattform für Regionalstrom-Communities an Stadtwerke

KOS Energie führt im Laufe des Jahres eine IoT-Plattform ein, mit der Stadtwerke Regionalstrom-Communities etablieren und so die Energiewende für ihre Kunden erlebbar machen...
7,002FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X