Thema: Energiewende

Symbolbild-Wasserstoff

Bayern ruft Bündnis zum Ausbau der Wasserstofftechnologie ins Leben EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die bayerische Staatsregierung hat ein Bündnis zum Ausbau der Wasserstofftechnologie in Bayern ins Leben gerufen. Wie die beteiligte MAN Energy Solutions mitteilte, fand die feierliche Begründung des Zentrums Wasserstoff Bayern unter Anwesenheit des Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) statt. Das Wasserstoffbündnis Bayern setzt sich gemeinsam mit seinen Partnern das Ziel, den Einsatz von Wasserstoff in der...
Vakuum-Röhren-Kollektoren-Solarthermie

Marktanreizprogramm: 23,7 Mrd. € Investitionen ausgelöst

Über das Marktanreizprogramm „Wärme aus erneuerbaren Energien“ sind in den vergangenen 20 Jahren seit der Einrichtung des Programms mehr als 1,8 Mio. Anlagen zur...

Stromversorgung: 100 Prozent erneuerbare Energien in Europa möglich – auch regional EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Potenzial von Wind- und Sonnenenergie ist groß genug, um Europa zu hundert Prozent mit erneuerbarer Elektrizität zu versorgen. Auch auf regionaler oder lokaler Ebene ist Selbstversorgung ausschließlich über erneuerbaren Strom in vielen Fällen rechnerisch möglich. Allerdings wird dies im Ballungsraum von Städten mit einem hohen Landverbrauch einhergehen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des...
Digitalisierung-IoT

Digitalisierung: Wo stehe ich als Energieversorger? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Digitale Geschäftsmodelle und -prozesse gelten als Grundvoraussetzung und Wachstumstreiber für die Energiewirtschaft der Zukunft. Um Energieversorgern Feedback zu ihrem Digitalisierungsstand zu geben, hat der BDEW zusammen mit A. T. Kearney und der IMP³rove Academy den Digitalisierungscheck „Digital@EVU“ entwickelt. Allein im letzten Jahr nutzten mehr als 80 Energieversorger aus Deutschland den Digitalisierungscheck. Sie erhielten dabei eine...

Altmaier will sich im Klimakabinett für Senkung der Strompreise einsetzen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

„Wir wollen, dass die Energiewende gelingt, aber der Strom muss bezahlbar bleiben“, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Wochenende zum Abschluss einer dreitägigen Tour mit dem Fokus auf Mittelstandsthemen. Er will sich im Klimakabinett der Bundesregierung dafür einsetzen, die hohen Strompreise in Deutschland zu senken. Deutschland habe inzwischen beim privaten Strom die höchsten Preise in...
Photovoltaik-Dach

„Energiewende noch lange nicht am Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung angelangt“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

„Die Energiewende ist noch lange nicht an ihrem Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung angelangt.“ Das machen die Energieminister von Thüringen, Baden-Württemberg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Bremen, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein deutlich. In einem gemeinsamen Schreiben fordern sie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) den weiteren Ausbau der Solarenergie. In dem Papier sprechen sich die Minister unter anderem dafür...
Bereits jeder fünfte Energieversorger bietet seinen Kunden Photovoltaik-Anlagen an.

KfW-Energiewendebarometer: Haushalte zum Handeln bereit

Rund 80 Prozent der Haushalte sind bereit, etwas an ihrer Energieversorgung zu ändern. Das zeigt das KfW-Energiewendebarometer 2019. Mehr als 60 Prozent möchten mehr...

KI: Nur jedes achte Unternehmen am Energiemarkt verfügt über Strategie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Virtuelle Kraftwerke, Smart Metering, Schwarmspeicher: Die intelligente Steuerung von Erzeugern und Verbrauchern im Bereich des Sektors Energie gewinnt massiv an Bedeutung. Insofern ist es wenig verwunderlich, dass die Deutsche Energie-Agentur (dena) ein hohes Interesse von Entscheidern am deutschen Energiemarkt beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) ermittelt hat. Aber: Erst jedes achte Unternehmen besitzt auch eine Strategie...
Symbolbild-Erneuerbare-Energien

Energiewende in Rheinland-Pfalz: Verbände bündeln ihre Kräfte EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nachdem vor wenigen Monaten in Baden-Württemberg die Plattform Erneuerbare Energien gegründet wurde, setzen Unternehmen und Verbände nun auch in Rheinland-Pfalz auf ein stärkeres Miteinander. Mit dem Zusammenschluss zu einem Netzwerk wollen zehn Verbände und andere Organisationen mehr Schlagkraft für die Energiewende entwickeln. Beim Ausbau von Windkraft oder Photovoltaik seien viele Hürden zu überwinden, zitiert die...

Geschäftsmodell Energiewende: Diese Produkte passen zu Ihrem Informationsbedarf

Die Energiewende als Geschäftsmodell: Das ist das Leitmotiv der redaktionellen Arbeit des Teams von EUWID Neue Energie. Es entstehen in einem dynamischen Marktumfeld neue...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X