Thema: Energiespeicher

Symbolbild-Wasserstoff

Grünes Licht für Görlitzer Wasserstoff-Forschung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das neue Wasserstoff-Forschungszentrum Fraunhofer Hydrogen Laboratory Görlitz (HLG) kann geplant werden. Wie die Staatskanzlei mitteilte, sind die dazu nötigen Mittel in Höhe von zwei Mio. € von der sächsischen Staatsregierung freigegeben worden. Die Fraunhofer-Gesellschaft und Siemens wollen das Erzeugen, Speichern und die Nutzung von Wasserstoff untersuchen. Damit soll Görlitz zu einem Kompetenzzentrum für Wasserstoff werden....

Stand und Entwicklung von Stromspeichern: Wissen der Bundesregierung lückenhaft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

„Die Bundesregierung hat derzeit keine Kenntnis hinsichtlich Stand und Entwicklung von Gesamtleistung und Kapazität sämtlicher in Deutschland verfügbarer Stromspeicher.“ Das räumt sie in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion zur künftigen Rolle von Stromspeichern in der Energiewende freimütig ein. Gleichzeitig macht die Regierung deutlich, dass sie nur beschränkten Bedarf an regulatorischen Änderungen bezüglich...

Second-Life: Britische Forscher verwandeln Altakkus in mobile Energiespeicher EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Wissenschaftler der Universität Warwick in Großbritannien haben einen Weg gefunden, alte Batterien aus Elektroautos nicht nur zu recyceln, sondern sie in kleine mobile Energiespeicher für netzferne Standorte zu verwandeln. Diese Energiespeicher können so beispielsweise in Entwicklungsländern abgelegene Gegenden nützlich und hilfreich eingesetzt werden, teilt die Universität mit. Die recycelten Einheiten, die jeweils ungefähr eine Leistung...

Batterieproduzent Akasol schreibt schwarze Zahlen im zweiten Quartal EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die hessische Akasol AG hat im zweiten Quartal von der starken Nachfrage nach Batteriesystemen profitiert. Das Unternehmen mit Sitz in Darmstadt steigerte seinen Umsatz deutlich und schrieb trotz hoher Investitionen sowohl operativ als auch unter dem Strich schwarze Zahlen. Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte Akasol. In den drei Monaten per Ende Juni konnte Akasol...
v.l.n.r.: Jens Kerstan (Umweltsenator der Stadt Hamburg), Roland Harings (Vorstandsvorsitzender der Aurubis AG)

Power-to-Steam: Aurubis wandelt überschüssigen Strom in Dampf um EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Kupferhütte Aurubis hat an ihrem Hauptsitz in Hamburg eine neuartige Anlage zur Umwandlung überschüssigen Stroms aus erneuerbaren Energien in Wasserdampf in Betrieb genommen. Der Dampf könne in der Produktion eingesetzt werden, zum Beispiel um Kupferkonzentrate zu trocknen, teilte Aurubis am Donnerstag mit. Dadurch müsse weniger Dampf durch fossile Brennstoffe erzeugt werden. Denn die Anlage...

USA: Neue Wohnsiedlung wird zu virtuellem Kraftwerk

Die Wohnsiedlung als virtuelles Kraftwerk: Dieses Konzept verfolgt ein neues Projekt in den USA. Beteiligt sind der Energieversorger Rocky Mountain Power, der Immobilienentwickler The...
Photovoltaik-Anlage-im-Bau

Speicher-Förderprogramm Baden-Württemberg: 8 Mio. € Förderung stoßen 90 Mio. € Investitionen an EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Dank des Speicherprogramms in Baden-Württemberg hat sich der Heimspeichermarkt im Land dynamischer entwickelt als in allen anderen Regionen Deutschlands. Das zeigt eine Analyse der RWTH Aachen (Download als pdf) im Zuge des Speichermonitorings Baden-Württemberg. Insgesamt wuchs der Heimspeichermarkt im Vergleich zum Vorjahr um etwa 50 Prozent. Mit diesem Marktwachstum liege Baden-Württemberg bundesweit auf dem ersten...
Symbolbild Solarstromspeicher

Speicherprogramm in Bayern: Welche Speicher sind förderfähig? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das bayerische Energienetzwerk Carmen hat eine Liste förderfähiger Batteriespeicher für das 10.000-Häuser-Programm veröffentlicht. Seit dem 1. August 2019 fördert der Freistaat Bayern im Rahmen des Programms Batteriespeichersysteme für Ein- oder Zweifamilienhäuser. Die von Carmen im Auftrag des bayerischen Wirtschaftsministeriums erstellte Auflistung bietet einen Überblick über die am Markt verfügbaren Batteriespeichersysteme, die im Rahmen des bayerischen...
Symbolbild-Wasserstoff

Wasserstoff-Förderung der EU geht nicht in Region Rhein-Neckar

Die Metropolregion Rhein-Neckar erhält keine Fördermittel der EU für das Projekt „H2 Valley“, um zur Modellregion Wasserstoff zu werden. In einem Konsortium von 23...

Aida Cruises will Kreuzfahrt elektrifizieren

Die Rostocker Reederei Aida Cruises will ihre Kreuzfahrtschiffe künftig mit Batteriesystemen ausrüsten. Eine entsprechende Vereinbarung hat das Unternehmen mit dem norwegisch-kanadischen Batteriehersteller Corvus Energy...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X