Thema: Energiebranche

Renewable Energy

RWE benennt Erneuerbaren-Führungsteam und treibt die Transaktion mit E.ON voran EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

RWE treibt mit der Benennung eines Führungsteams für die Erneuerbaren-Sparte unter Anja-Isabel Dotzenrath als CEO die vor einem Jahr verkündete Transaktion mit E.ON zur Zerschlagung der RWE-Tochter innogy voran. RWE werde in Folge der Transaktion, mit der die Erneuerbaren-Geschäfte von E.ON und innogy unter dem Dach von RWE vereint werden, auf einen Schlag zu einem...
Stromleitung

Verteilnetz-Investitionen: BNetzA genehmigt etwa 900 Mio. € Kapitalkostenaufschläge EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Für den Ausbau des Stromverteilnetzes hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) bis zum 31. Dezember 2018 Kapitalkostenaufschläge von etwa 900 Mio. € genehmigt. Wie die Behörde mitteilt, entspricht dies durchgeführten oder geplanten Investitionen von etwa 10,4 Mrd. €. Die Summe der genehmigten Investitionen sei beachtlich, so BNetzA-Präsident Jochen Homann. Die Verteilnetzbetreiber hätten die Kapitalkostenaufschläge vehement gefordert, jetzt...
Windenergie-Sonne

Energiegenossenschaften in NRW auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die derzeitigen Entwicklungen der Energiegenossenschaften in Nordrhein-Westfalen zeugen von einer Dynamik, deren Ausgang noch offen zu sein scheint. Laut einer kürzlich vorgelegten Masterarbeit an der Technischen Universität Dortmund denken die Genossenschaften dabei in verschiedene Richtungen und deuten auf ein hohes Maß an Kreativität hin, passende Geschäfts- bzw. Kooperationsmodelle zu finden. Potentielle Geschäftsmodelle zeichnen sich bei...
Fernwärmerohre

MVV Energie und Stadtwerke Heidelberg wollen Fernwärme-Unternehmen gründen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

MVV Energie und die Stadtwerke Heidelberg planen die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens für die Entwicklung regionaler Fernwärme. Die neue Gesellschaft soll den Namen wärme.netzwerk Rhein-Neckar GmbH tragen. Der Mannheimer Versorger und die Heidelberger Stadtwerke wollen damit „eine gemeinsame Plattform für Zukunftsthemen und -technologien der regionalen Fernwärme-Entwicklung, wie zum Beispiel die Erschließung von Wärmequellen aus erneuerbaren...
Digitalisierung-Symbolbild

Enercity, Enpure, E.ON, Innogy und Yello sind die EVU mit den besten Digitalangeboten für... EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Enercity, Enpure, Eon, Innogy und Yello sind die Versorger mit den besten digitalen Angeboten für Privatkunden. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Digital Energy Retail Index“, in deren Namen Oliver Wyman 32 Energieversorger in Deutschland und 25 im Vereinigten Königreich hinsichtlich ihrer digitalen Auftritte im Privatkundengeschäft untersucht hat. Die Kundenportale wurden im April 2018 entlang...
Strommast-vor-wolkigem-Himmel

Deutsche Telekom stellt Stromvertrieb ein EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Etwa anderthalb Jahre nach dem Start hat die Deutsche Telekom ihren Stromvertrieb zum Jahreswechsel eingestellt. Seit September 2017 hatte die Telekom die Marke „Strom Smart“ an Haushalte mit zwölfmonatiger Preisgarantie verkauft. Das Unternehmen wolle sehen, „ob sich das Geschäftsmodell trägt“, hatte damals ein Telekom-Sprecher mitgeteilt. Bereits seit August vergangenen Jahres wurden keine Neukunden mehr aufgenommen,...
Ladesaeule-vor-Stromnetz

Ladeinfrastruktur-Initiative des BMWi: VKU für Meldepflicht, Normung und Betreiber-Verpflichtung zu netzentlastendem Verhalten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt die Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020“ zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, die jetzt ihren Auftakt in Berlin gefeiert hat. Besonders die geplante wissenschaftliche Untersuchung, wie Ladeeinrichtungen an das Stromnetz angebunden werden können, sei elementar. Aus der praktischen Erfahrung...
Stadtwerke-Symbolbild

Was sind die Erfolgsfaktoren für junge (und alte) Stadtwerke?

Was macht Stadtwerke in der heutigen Zeit stark? Im Kern geht es darum in einer Analyse, die das Wuppertal-Institut gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Bluberries...
Stromtrasse über einem grünen Feld

Stromanbieter: Die Wechselbereitschaft ist in Rheinland-Pfalz am größten

Im vergangenen Jahr wurde in Rheinland-Pfalz häufiger der Stromanbieter gewechselt als irgendwo sonst in Deutschland. Auf Rang 2 und 3 folgen Niedersachsen und Baden-Württemberg....
Strommast-fotolia

4 Hypothesen: Was sind die Erfolgsfaktoren neu gegründeter Stadtwerke? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Kooperationen, Resilienz, Digitalisierung und soziale Verantwortung gelten als wichtige Handlungsfelder neugegründeter Stadtwerke. Das Wuppertal Institut und das Beratungsunternehmen Bluberries haben in ihrer gemeinsamen Studie „Explorative Untersuchung zu Erfolgspotentialen bei neugegründeten Stadtwerken“ insgesamt 152 seit 2005 neu gegründete Stadtwerke untersucht und 4 Hypothesen über entsprechende Erfolgsfaktoren abgeleitet. Kooperationen als Wesensmerkmal der deutschen Stadtwerkelandschaft Der Einsatz von...
6,915FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X