Thema: Elektromobilität

Elektroauto-Symbolbild

Bundesregierung will Elektromobilität mit einem Steuerpaket anschieben

Mit einem Steuerpaket will die Bundesregierung die Elektromobilität anschieben. Es umfasst mehrere Bestandteile wie die Verlängerung von Vorteilen bei der Einkommensteuer, Sonderabschreibungen bei der...

Strombedarf keine Herausforderung für die E-Mobilität EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Aus Sicht des Energiekonzerns EnBW ist ein zusätzlicher Strombedarf für eine große Zahl Elektroautos kein Problem. Damit widersprach das Unternehmen auf Anfrage der Deutschen Presseagentur (dpa) Aussagen des FDP-Politikers Hans-Ulrich Rülke. Dieser hatte einen schnellen Ausbau der Ladeinfrastruktur in einem Interview mit der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ als unrealistisch bezeichnet. Für eine Million...

Drei Monate „Elisa“: Wie läuft es im realen Verkehr? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit dem Projekt Elisa – elektrifizierter, innovativer Schwerverkehr auf Autobahnen – ist vor drei Monaten die erste deutsche Elektro-Autobahn ans Netz gegangen. Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmer sollen bei voller Fahrt Energie für die Batterien tanken, um so ökologischer Fracht zu transportieren. Doch wo sind die Strom-Laster? Das Ergebnis des Pilotprojekts ist offen. Bislang ist nach Angaben...

Batteriekosten könnten sich bis 2030 halbieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Kosten von Antriebsbatterien könnten sich laut der Bundesregierung bis zum Jahr 2030 auf etwa 100 € pro kWh halbieren. Das geht aus ihrer Antwort (Drs. 19/11833) auf die Kleine Anfrage (Drs. 19/10954) der FDP-Fraktion hervor. Die Bundesregierung verweist hier auf einen „Lernkurvenansatz“ bei der gegenwärtigen Entwicklung von Batteriekosten und –nachfrage. Darüber hinaus legt die...

SMA Solar an neuem Joint Venture für Ladeparks beteiligt

Im Bereich Elektromobilität ist ein neues Joint Venture am Markt: „elexon“. Partner sind die SMA Solar Technology AG (SMA), die AixControl GmbH und die...
Elektromobiliitaet

Förderung der Elektromobilität: Regierung bringt Steuerpaket auf den Weg EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Fahrer von Elektroautos können nach entsprechenden Beschlüssen der Bundesregierung mit einer längeren steuerlichen Förderung rechnen. Die Regierung brachte am Mittwoch ein milliardenschweres Steuerpaket auf den Weg. Ziel ist es, die immer noch schwache Nachfrage nach Elektroautos anzukurbeln. Konkret geht es um eine Verlängerung eines Steuerprivilegs für Elektro-Dienstwagen sowie um Sonderabschreibungen für Elektro-Lieferfahrzeuge. Außerdem sind steuerliche...

Elektromobilität: Wie sich Energieversorger einen Vorsprung am Markt sichern

Energieversorger sollten ihre Dienstleistungen für Elektromobilisten bündeln, um sich einen signifikanten Vorsprung im Markt zu sichern. Denn laut einer Studie des Beratungsunternehmens Accenture werden...
NOW-Geschäftsführer Dr. Klaus Bonhoff

NOW-Geschäftsführer Bonhoff wechselt ins Verkehrsministerium

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat einen Experten für die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie sowie die Elektromobilität ins Verkehrsministerium geholt. Nach eigenen Angaben hat das Bundeskabinett...
Startschuss für E-Mobility-Allee

„E-Mobility-Allee“: Strommenge und Verteilung beherrschbar

Das Netzlabor „E-Mobility-Allee“ in Ostfildern hat gezeigt: Die zum Laden der E-Autos benötigte Strommenge stellt kein Problem dar. Auch deren Verteilung und zeitliche Verfügbarkeit...

App der Stadtwerke Kiel simuliert Alltagstauglichkeit von E-Autos

Eine neue App der Stadtwerke Kiel namens Stromstarter soll die Alltagstauglichkeit von Elektroautos simulieren. Sie zeichnet zurückgelegte Fahrten mit dem herkömmlich betriebenen PKW auf...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X