Thema: EEG

Stromnetz-Windenergieanlagen

Negative Perioden am EPEX Spot nehmen zu EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Jahr 2019 sind am Stromgroßhandelsmarkt EPEX Spot bisher neun Perioden mit einer Dauer von mindestens sechs aufeinander folgenden Stunden mit negativen Preisen aufgetreten. Damit liegen in 2019 schon drei Perioden mehr als in 2018 vor, wie aus dem aktuellen Quartalsbericht über das Monitoring der Direktvermarktung hervorgeht. Auch im Vergleich zu 2017, mit acht Perioden...
Windenergieanlagen

Wie den Genehmigungsstau bei Windenergieprojekten aufheben? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundesverband Windenergie (BWE) will mit einer neuen Analyse zeigen, wie sich der anhaltende Genehmigungsstau bei Windenergieprojekten gemeinsam durch die Branche sowie die Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen aufheben lässt. Auch die für die Energiewende erforderliche Flächenausweisung für Windenergie wird in dem „Aktionsplan für mehr Genehmigungen“ in den Fokus genommen. Um die deutschen Klimaschutzziele...

Innovationsausschreibungen ohne Innovation: Wo bleiben Speicher und Power-to-X?

Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Verordnungsentwurf zu Innovationsausschreibungen im EEG zur Konsultation gestellt – Der Tenor der Energieverbände ist dabei mehr als zurückhaltend. Der Bundesverband...

Entwurf für Innovationsausschreibungen im EEG: Verbände vermissen die Innovation EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Große Enttäuschung hat der Referentenentwurf für eine Verordnung zu EEG-Innovationsausschreibungen in der Energiebranche ausgelöst. Dem Entwurf fehlt es nach Bewertung der Branche nicht zuletzt an Einem: Innovation. „Es ist bemerkenswert, dass technische Innovationen wie Speicher oder Power-to-X nicht das Ziel dieser Innovationsausschreibung zu sein scheinen“, kritisiert die Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), Simone Peter....
KWK

Änderungen im EEG und KWKG: Das verbessert sich für KWK-Anlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) hat die vom Bundestag Ende Juni beschlossenen Änderungen im EEG bezüglich der EEG-Umlage für Strom aus KWK-Anlagen zur Eigennutzung geprüft und die Ergebnisse jetzt vorgelegt (siehe auch Beschlussvorschlag Drs.: 19/11186 vom 26.06.2019, der ohne Änderungen angenommen wurde). Der B.KWK weist darauf hin, dass die Darstellung zur ersten Orientierung gedacht ist und...

Das EEG-Konto hat auch im Juni 2019 ein Defizit

Wie bereits schon in den Monaten April und Mai weist das EEG-Konto auch für den Monat Juni 2019 ein Defizit aus. Nach Angaben der...
Industrieanlage

EEG-Umlagepflichten: Welche Vereinfachungen für Industrie und Eigenerzeuger greifen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bundesnetzagentur hat den Entwurf eines Hinweispapiers zum Messen und Schätzen bei EEG-Umlagepflichten zur Konsultation gestellt. Die Zahlung der EEG-Umlage dient der Refinanzierung des Ausbaus der erneuerbaren Energien. Einige Verbraucher, wie z.B. Industriebetriebe und Eigenerzeuger, können bestimmte Ausnahmen und Entlastungen in Anspruch nehmen. Hier ist sicherzustellen, dass sich eine Entlastung nicht ungerechtfertigt auf andere Stromverbraucher...
Symbolbild-Energieaudit

Bundestag novelliert Energiedienstleistungsgesetz EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundestag hat jetzt mehrere Gesetze zu energiewirtschaftlichen Regelungen beschlossen. Mit dem „Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen (EDL-G) und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ werden die bisher im EEG und KWKG enthaltenen beihilferechtlichen Genehmigungsvorbehalte gestrichen. Betroffen sind die Änderung der Förderung von KWK-Bestandsanlagen, die Verlängerung des KWKG bis 2025, die Innovationsausschreibungen sowie die Netz- und Kapazitätsreserve,...
Symbolbild Energiewende Erneuerbare

Klimaschutz-Sofortprogramm: Grüne wollen alle Deckel im EEG streichen und neue Geschäftsmodelle für Betreiber entwickeln EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Um den Klimaschutz im Land voranzutreiben, haben die Grünen jetzt ein Sofortprogramm vorgelegt. Das Klimakabinett müsse noch vor der Sommerpause entscheidende Weichen stellen für einen CO2-Preis, ein Klimaschutzgesetz und die zügige Einleitung des Kohleausstiegs, heißt es in einer Mitteilung der Grünen. Das Sofortprogramm soll für einen neuen Schwung beim Ausbau erneuerbarer Energien und bei einer...
Symbolbild Biogasanlage

„Wer die Klimaziele erreichen und die Energiewende voranbringen will, muss die Biomasse stärken“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Thüringen hat gemeinsam mit Rheinland-Pfalz einen Antrag für den Erhalt und Ausbau von Bioenergie in den Bundesrat eingebracht. „Wer die Klimaziele erreichen und die Energiewende voranbringen will, muss die Biomasse stärken“, so Umwelt- und Energieministerin Anja Siegesmund (Grüne). „Sie ist eine ideale Ergänzung zu Sonne und Wind – Biomasse-Energie ist speicherbar, flexibel nutzbar und grundlastfähig.“...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X