Thema: Direktvermarktung

Windkraftanlage unter wolkigem Himmel

Marktprämie: Neu hinzugekommene EEG-Leistung 2019 deutlich unter Vorjahresniveau EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Auf 78,6 GW Leistung ist im September das für das Markprämienmodell gemeldete Volumen an EEG-Anlagen gewachsen. Das sind 574 MW mehr als im August. Fast die Hälfte des Zuwachses entfällt auf die Offshore-Windenergie, die einen Anstieg der gemeldeten Leistung um 277 MW aufweist. Nach den Zahlen der Übertragungsnetzbetreiber folgt die Photovoltaik mit einem Zuwachs von...

Solandeo verantwortet Messstellenbetrieb der City Cube BHKWs von Danpower

Die Solandeo GmbH aus Berlin übernimmt künftig den Messstellenbetrieb der modularen City Cube Blockheizkraftwerke der 50-100 kW Klasse von Danpower und stattet sie mit...
Stromnetz-Windenergieanlagen

Negative Perioden am EPEX Spot nehmen zu EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im Jahr 2019 sind am Stromgroßhandelsmarkt EPEX Spot bisher neun Perioden mit einer Dauer von mindestens sechs aufeinander folgenden Stunden mit negativen Preisen aufgetreten. Damit liegen in 2019 schon drei Perioden mehr als in 2018 vor, wie aus dem aktuellen Quartalsbericht über das Monitoring der Direktvermarktung hervorgeht. Auch im Vergleich zu 2017, mit acht Perioden...

Erneuerbaren-Anlagen mit 78 GW Leistung im Marktprämienmodell EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Im August 2019 befinden sich Erneuerbare-Energien-Anlagen mit einer installierten Gesamtleistung von 77.931 MW im Marktprämienmodell. Die Gesamtleistung der nach §21 Abs. 1 direkt vermarkteten Erneuerbaren-Anlagen ist im Vergleich zum Vormonat Juli 2019 um 1,2 Prozent bzw. 941 MW gestiegen. Im Juli betrug die Leistung noch 76.991 MW, im Juni lag sie bei 76.438 MW. Nach...
Solar panel on blue sky background

Photovoltaik: Hersteller Q-Cells erweitert sein Angebot EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Solaranlagenhersteller Q-Cells, der zuletzt eine rasant steigende Nachfrage verzeichnete, stellt sich mit einer erweiterten Produktpalette breiter auf. Seit kurzem sei Q-Cells selbst als Stromanbieter tätig und biete jetzt auch die Möglichkeit an, den produzierten Strom der Kunden-Anlagen virtuell in eine Cloud zu laden. Wie Unternehmenssprecher Jochen Endle erklärte, werde der Strom ins Netz eingespeist,...

Marktprämie: Onshore-Wind quält sich über 50-Gigawatt-Marke EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Direktvermarktungsmengen der Onshore-Windenergie im Marktprämienmodell haben sich in den vergangenen Monaten der 50-GW-Marke geradezu entgegen gequält. Nun ist die Marke endlich erreicht worden: Im Juli 2019 befinden sich Windenergieanlagen an Land mit einer Gesamtleistung von 50.086 MW im Marktprämienmodell. Das entspricht einem Anteil von 65,1 Prozent am gesamten Marktprämienportfolio. Der Zuwachs im laufenden Jahr...
Stromleitung-Abendrot

BEE: BNetzA soll Unregelmäßigkeiten auf dem Regelenergiemarkt detailliert untersuchen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nachdem am vergangenen Samstag starke Preisausschläge den deutschen Regelenergiemarkt kennzeichneten, wird über die Ursachen zum Einspeiseverhalten, die für die Turbulenzen verantwortlich gewesen sind, spekuliert. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) sollte, wie angekündigt, eine tiefergehende Analyse der Unregelmäßigkeiten auf dem deutschen Regelenergiemarkt vornehmen. Das fordert die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), Simone Peter, in einer Mitteilung. Laut...

Q-Cells bietet Direktvermarktung für PV-Anlagen ab 100 kWp

Q-Cells bietet ab sofort die Direktvermarktung von Solarstrom aus PV-Anlagen ab 100 kWp an. Damit ergänzt Q-Cells seine Produktpalette von Solarmodulen und Montagesystemen für...

Kannibalisierungseffekte bei PPA-Verträgen beachten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Nach Einschätzung von Fabian Huneke, der als strategischer Analyst für Energy Brainpool tätig ist, werden sich Power Purchase Agreements (PPA) auch in Deutschland zu einer wichtigen Säule beim Ausbau der erneuerbaren Energien entwickeln. Der durch die EEG-Förderung erfolgende Ausbau sei deutlich zu langsam, um das Ziel eines Anteils von 65 Prozent Erneuerbaren-Strom bis 2030 zu...

Einstieg von EDF: e2m will Wachstumskurs im internationalen Geschäft vorantreiben

Die französische EDF steigt beim Direktvermarkter Energy2market GmbH (e2m) ein. Wie e2m mitteilt, haben seine Gesellschafter Trailstone und die Gründungsgesellschafter beschlossen, 100 Prozent der...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X