Thema: Direktvermarktung

Geschäftsentwicklung Symbolbild

Kapitalerhöhung beim Direktvermarkter e2m

Mit einer Kapitalerhöhung wollen die Gesellschafter der Energy2market GmbH (e2m) die Eigenkapitalbasis des Unternehmens weiter stärken. Wie der Leipziger Direktvermarkter mitteilt, erhöht der Hauptgesellschafter...
Symbolbild-Erneuerbare-Energien

KOS Energie richtet sich mit IoT-Plattform für Regionalstrom-Communities an Stadtwerke

KOS Energie führt im Laufe des Jahres eine IoT-Plattform ein, mit der Stadtwerke Regionalstrom-Communities etablieren und so die Energiewende für ihre Kunden erlebbar machen...
Renewable Energy

Marktprämie: Gemeldete Leistung liegt im März bei 75,2 GW

Nachdem die über das Marktprämienmodell an den Strombörsen vermarktete EEG-Leistung bereits im Februar die Marke von 75 Gigawatt überschritten hat, war dies auch im...
Network

Die Bedingungen für virtuelle Kraftwerke haben sich in den letzten Jahren positiv gewandelt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Bedingungen für virtuelle Kraftwerke haben sich in Deutschland, der Schweiz und Österreich in den vergangenen Jahren positiv gewandelt, beispielsweise bei den eingeführten Modellen zur Drittbilanzierung für die Regelenergievermarktung, bei den Kriterien der Regelenergieprodukte und bei den Präqualifikationsbedingungen. Im Detail bestehen hier weiterhin wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern, die Geschäftsmodelle für virtuelle Kraftwerke erheblich...
Photovoltaik-Anlage

Grünstromnetze als Basis für Post-EEG-Lösungen: „Steuerbefreiung beibehalten“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundesrat fordert in einer Stellungnahme, die wirtschaftlichen Perspektiven von Grünstrom-Netzen, die ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien gespeist werden, mit Blick auf die Post-EEG-Phase nicht zu verschlechtern. Hintergrund ist der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Neuregelung von Stromsteuerbefreiungen sowie zur Änderung energierechtlicher Vorschriften. „Die Direktvermarktung von regenerativ erzeugtem Strom wird mit dem Auslaufen der EEG-Vergütung...
Photovoltaik-Anlage-im-Bau

Neue Plattform: „Regionalstrom aus Direktvermarktung“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Ein neues Regionalstrommodell bringt die DEVG Deutsche Energie Versorgung GmbH auf den Markt. Das Unternehmen, das jetzt den Geschäftsbetrieb aufgenommen hat, ist eine Schwestergesellschaft der DEB Deutsche Energie Beratung aus Hamburg. Der neue Energieversorger liefere Privat- und Geschäftskunden regionalen Strom aus Direktvermarktung, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen wurde, heißt es. Auf einer...

Marktprämie: Gemeldete Leistung überschreitet 75-GW-Marke

Die über das Marktprämienmodell an den Strombörsen vermarktete EEG-Leistung hat im Februar 2019 erstmals die Marke von 75 Gigawatt überschritten. Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber...
Hamburg

Next Kraftwerke erprobt Regelleistung aus Schwerlastfahrzeugen am Hamburger Hafen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Next Kraftwerke erprobt im Rahmen eines neuen Projektes neue Ideen bei der Lieferung von Regelleistung aus Batterien von automatisch gesteuerten E-Fahrzeugen. Der Direktvermarkter wird bei dem Projekt „Flexibilitätsmanagement und Regelenergiebereitstellung von Schwerlastfahrzeugen im Hafen (Fresh)“ von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), dem Institut für Informatik (Offis), Oldenburg, und der Georg-August-Universität Göttingen unterstützt. Das...
SMA_SPOT_Direktvermarktung_Gefluegelhof_Sonnenei

Direktvermarktung von PV-Strom: MVV und SMA Solar nehmen Post-EEG-Phase in den Blick EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit Blick auf die Post-EEG-Phase entwickeln gerade die Direktvermarkter eine wachsende Zahl an Lösungen. Dabei geht es nicht nur um Power Purchase Agreements (PPA) für Windanlagenbetreiber. Der hessische Solartechnikanbieter SMA Solar und die Mannheimer MVV wenden sich explizit an Photovoltaikanlagenbetreiber und bieten ihnen die Möglichkeit, mehr aus dem selbst erzeugten Solarstrom zu machen. Bereits im...
Vattenfall und der Projektentwickler ABO Wind wollen jetzt gemeinsam Onshore-Windenergieprojekte in Deutschland realisieren.

Vattenfall: PPA für Neuanlagen und Post-EEG-Bestand künftig stark wachsender Markt

Das Segment der Power Purchase Agreements (PPA) wird aus Sicht des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall einer der stark wachsenden Märkte der Zukunft sein. Dabei gehe...
7,007FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X