Thema: Bioenergie

Die Bioenergie ist ein Ansatz, auf der Basis natürlicher Kreisläufe eine CO2-neutrale Energie- und Wärmeversorgung bereitzustellen. Der Energieträger Biomasse bietet dabei vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Allerdings ergeben sich Restriktionen aus den Flächenkonkurrenzen zu anderen Nutzungsformen für Biomasse, insbesondere im Bereich der Lebensmittelproduktion. Nachhaltigkeitskriterien sollen sicherstellen, dass eine Nutzung der Bioenergie im entsprechenden Rahmen auch künftig eine wichtige Option gerade für die Wärmewende bleibt.

Pelletkessel-KWB-DEPI_Motiv3_FamDeiter

Trotz Corona-Krise steigt Nachfrage nach Holzfeuerungen, Wärmepumpen und Solarthermie

Das Jahr 2020 hält trotz Corona-Krise positive Zahlen für die Wärmewende bereit: Das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung und die damit verbundenen erhöhten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm...
Symbolbild Bioabfall

Österreich: Großes Potenzial bei Stroh, Klärschlamm, Biomüll und Holz

In Österreich könnten biogene Abfälle und Nebenprodukte mengenmäßig erdölbasierte Stoffe um das 2,4-fache ersetzen. Das ergab eine Studie, die von alchemia-nova, ÖGUT, scenario editor...
Bioethanolanlage von CropEnergies in Zeitz

CropEnergies kommt besser als erwartet durch die Krise

Die CropEnergies AG, Mannheim, ist besser als erwartet in das Geschäftsjahr 2020/21 (1. März 2020 - 28. Februar 2021) gestartet. Trotz Corona-bedingter Verwerfungen bei...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X