Thema: Bioenergie

Die Bioenergie ist ein Ansatz, auf der Basis natürlicher Kreisläufe eine CO2-neutrale Energie- und Wärmeversorgung bereitzustellen. Der Energieträger Biomasse bietet dabei vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Allerdings ergeben sich Restriktionen aus den Flächenkonkurrenzen zu anderen Nutzungsformen für Biomasse, insbesondere im Bereich der Lebensmittelproduktion. Nachhaltigkeitskriterien sollen sicherstellen, dass eine Nutzung der Bioenergie im entsprechenden Rahmen auch künftig eine wichtige Option gerade für die Wärmewende bleibt.

Fernwämeleitung

Abwärme aus Papierfabrik: Kelag und Mondi Frantschach verlängern Partnerschaft

Die Kelag Energie & Wärme GmbH (KEW) aus Klagenfurt hat ihre Partnerschaft mit der Papierfabrik Mondi Frantschach GmbH bis 2033 verlängert. Wie der Versorger...
Biogas

Klimaschutzprogramm VI: Bioenergie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Leistung der Bioenergie soll im Jahr 2030 8,4 GW betragen. Der Beitrag der Stromerzeugung würde sich laut Klimaschutzprogramm auf 42 TWh belaufen. Die Erzeugung von Bioenergie soll künftig stärker auf Abfall- und Reststoffen basieren. „Deshalb ist es wichtig, alle Abfall- und Reststoffe tatsächlich zu erfassen.“ Eine Ausweitung der Anbauflächen für Bioenergie sei „nicht zu...
Bioethanolanlage von CropEnergies in Zeitz

CropEnergies profitiert von höheren Ethanolerlösen

Aufgrund höherer Ethanolerlöse und einem gestiegenen Handelsvolumen hat der Bioethanolhersteller CropEnergies AG den höchsten Quartalsumsatz seiner Geschichte erzielt. Wie das Mannheimer Unternehmen mitteilte, erreichte...

Solarstrom, Bioenergie, PPA und Post-EEG: Unsere Topthemen in dieser Woche

Die Photovoltaik in Deutschland hat sich im laufenden Jahr bislang robust entwickelt, nach acht Monaten steht ein Zubau von 2,73 GW zu Buche. Angesichts...
Kläranlage

Baden-Württemberg: Untersteller spricht sich für mehr Nutzung von Abwasserwärme aus EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat sich für eine stärkere Nutzung von Abwasserwärme im Land ausgesprochen. „Die Abwasserwärmenutzung ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Wärmewende und des Klimaschutzes, dem wir uns verstärkt zuwenden müssen“, sagte Untersteller. Abwasser sei eine einheimische, sichere, langfristige und regenerative Energiequelle, die zu Recht als „Rohöl der Großstadt“ bezeichnet werde....
Symbolbild Waldrestholz

Lieferung von Holzhackschnitzeln: Aktuelle Ausschreibungen und Zuschläge EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Welche EU-Ausschreibungen zur Lieferung von Holzhackschnitzeln an Bioenergieanlagen laufen gerade? Und wer hat bei den vergangenen Ausschreibungen zu welchem Preis den Zuschlag erhalten? Das können Premium-Kunden von EUWID ab sofort hier und in unserer Print-Publikation nachlesen. Auch zurückliegende Ausschreibungen und Ergebnisse werden hier zukünftig zu finden sein. Aktuelle Ausschreibungen: Ausschreibungsergebni...

Zellstoffwerke verlängern Abstellmaßnahmen um einige Tage EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Zu einer stark gegenläufigen Absatzentwicklung ist es in Österreich im Verlauf des Septembers bei Hackschnitzeln und Sägespänen gekommen. Die Lieferung von Hackschnitzeln an Zellstoffwerke hat sich dabei aus Sicht österreichischer Sägewerke Ende September als deutlich größere Herausforderung dargestellt als noch Mitte August erwartet worden war. Damals hatten sich die Betriebe auf die angekündigten, durch Revisionsarbeiten...
Biomasse-Bioenergie-Restholz

Deutscher und namibischer Biomasseverband wollen kooperieren

Im Rahmen des Fachkongresses Holzenergie in Würzburg hat der Fachverband Holzenergie (FVH) eine Kooperationsvereinbarung mit dem Namibischen Biomasseverband N-BIG unterzeichnet und eine enge Zusammenarbeit...
Sägerestholz-LKW

AustroCel Hallein wird OMV mit Cellulose-Ethanol beliefern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Zellstoffhersteller AustroCel Hallein GmbH wird das Wiener Öl- und Gasunternehmen OMV für mehrere Jahre mit Cellulose-Ethanol beliefern, der aus einer neuen Bioethanolanlage stammen wird. Nach Angaben der OMV ist ein Liefervertrag bereits unterzeichnet. AustroCel Hallein investiert den Angaben zufolge 42 Mio. € in die Errichtung der Bioethanolanlage. Vorbereitende Bauarbeiten am Standort Hallein wurden bereits...
Bioenergie-Wald

Energiegipfel Bayern sieht Ausbaupotenzial für Biomasse bei Wärme und Kraftstoffen sowie flexibler Stromerzeugung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

In Bayern gibt es ein Ausbaupotenzial für die Nutzung von Biomasse bis 2030 vor allem bei der Wärmeerzeugung und bei Kraftstoffen. Das geht aus einem Ergebnisbericht zum Erneuerbaren-Ausbau hervor, den eine Arbeitsgruppe jetzt im Rahmen des Energiegipfels Bayern 2019 vorgelegt hat. Dort wurden Perspektiven für die Strom- und Wärmeerzeugung aus Erneuerbaren aufgezeigt, und Wirtschafts- und...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X