Thema: Ausschreibungen

Ausschreibungen gewinnen als Instrument zur Bestimmung der Höhe der Förderung für neue Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien international an Bedeutung. Das Ausschreibungsdesign legt unter anderem den Auktionsmechanismus und die erlaubten Höchstwerte für die Förderung fest.

Windenergieanlage-Solaranlage

Nächste Runde der gemeinsamen Wind/Solar- und der Biomasseausschreibungen im November EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Am 4. November steht eine weitere Runde der Biomasse.Ausschreibungen an. Der Termin rückt vom Monatsbeginn weg, da Allerheiligen am 1. November ein gesetzlicher Feiertag in Nordrhein-Westfalen ist und danach das Wochenende folgt. Ausgeschrieben werden 133,3 MW an Leistung. Das ausgeschriebene Volumen ist Ergebnis einer längeren Berechnung. Gemäß EEG ist das Ausschreibungsvolumen in Höhe von zweimal...
Energiewende_mit_Windkraft

Onshore-Windenergie: Weiterhin gehen zu wenig Projekte in die Ausschreibung

Bei den Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land setzt sich die unzureichende Wettbewerbssituation weiter fort. Erneut gingen mit 22 Geboten und 187 MW Gebotsvolumen deutlich...
Solarenergie Windkraft Bioenergie

PV-Freiflächen und Wind an Land: Infos zum Gebotstermin Oktober

Der 1. Oktober ist der nächste Gebotstermin für Ausschreibungen in den Technologiebereichen Photovoltaik-Freiflächenanlagen und Windenergie onshore. Bei den PV-Anlagen geht es um ein Gebotsvolumen...
Windenergieanlagen

Wie den Genehmigungsstau bei Windenergieprojekten aufheben? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Bundesverband Windenergie (BWE) will mit einer neuen Analyse zeigen, wie sich der anhaltende Genehmigungsstau bei Windenergieprojekten gemeinsam durch die Branche sowie die Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen aufheben lässt. Auch die für die Energiewende erforderliche Flächenausweisung für Windenergie wird in dem „Aktionsplan für mehr Genehmigungen“ in den Fokus genommen. Um die deutschen Klimaschutzziele...

Entwurf für Innovationsausschreibungen im EEG: Verbände vermissen die Innovation EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Große Enttäuschung hat der Referentenentwurf für eine Verordnung zu EEG-Innovationsausschreibungen in der Energiebranche ausgelöst. Dem Entwurf fehlt es nach Bewertung der Branche nicht zuletzt an Einem: Innovation. „Es ist bemerkenswert, dass technische Innovationen wie Speicher oder Power-to-X nicht das Ziel dieser Innovationsausschreibung zu sein scheinen“, kritisiert die Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), Simone Peter....
Symbolbild Biogasanlage

„Wer die Klimaziele erreichen und die Energiewende voranbringen will, muss die Biomasse stärken“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Thüringen hat gemeinsam mit Rheinland-Pfalz einen Antrag für den Erhalt und Ausbau von Bioenergie in den Bundesrat eingebracht. „Wer die Klimaziele erreichen und die Energiewende voranbringen will, muss die Biomasse stärken“, so Umwelt- und Energieministerin Anja Siegesmund (Grüne). „Sie ist eine ideale Ergänzung zu Sonne und Wind – Biomasse-Energie ist speicherbar, flexibel nutzbar und grundlastfähig.“...
Solarpark

PV-Ausschreibungen: Solarstrom wieder billiger

Bei der dritten Solarausschreibung des Jahres 2019 sind 105 Gebote mit einem Leistungsumfang von 556,1 MW abgegeben worden. Damit war die ausgeschriebene Menge von...
Windenergieanlagen

Neue Ausschreibung der BNetzA für Windenergie an Land startet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Zum Gebotstermin 1. August 2019 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) jetzt eine neue Ausschreibungsrunde für Windenergieprojekte an Land gestartet. Das Ausschreibungsvolumen beläuft sich auf insgesamt 650 MW bei einem Höchstwert von 6,20 ct pro kWh. Die Obergrenze im Netzausbaugebiet für diese Ausschreibungsrunde beträgt nach Angaben der Behörde 175 MW. Die Obergrenze von 902 MW wird proportional...
Stromtrasse über einem grünen Feld

Italien will neue Umweltvorgaben bereits jetzt in die Regeln für Kapazitätsmärkte integrieren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Italien wird schon in diesem Jahr nur noch Kraftwerke als Reservekraftwerke subventionieren, die die neuen EU-Umweltvorgaben für Kapazitätsmechanismen erfüllen, obwohl die kürzlich verabschiedete EU-Elektrizitätsverordnung zum Strommarktdesign noch nicht in Kraft getreten ist, und obwohl die Möglichkeit existiert, die neuen Vorschriften auf bestehende Kraftwerke erst ab Juli 2025 oder noch später anzuwenden. Wie die EU-Kommission in...
Windkraftanlage unter wolkigem Himmel

Wind-Ausschreibungen: Beteiligungsquote von nur 17 Prozent – Enercon und Vestas vorn

Die neunte Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land war die bislang am deutlichsten unterzeichnete Runde: Nach Ausschluss der fehlerbehafteten Gebote konnte lediglich 42 Prozent des...
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X