Thema: Ausschreibungen

Ausschreibungen gewinnen als Instrument zur Bestimmung der Höhe der Förderung für neue Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien international an Bedeutung. Das Ausschreibungsdesign legt unter anderem den Auktionsmechanismus und die erlaubten Höchstwerte für die Förderung fest.

Gemeinsame Ausschreibung erneut ohne Windgebote

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die erfolgreichen Gebote aus der gemeinsamen Ausschreibung für Solar- und Windenergieanlagen an Land zum Gebotstermin 1. April 2020 bezuschlagt. Die...
Solar panel on blue sky background

Polen: Pipeline für Photovoltaik-Großprojekte wächst

Ausgelöst durch Auktionen für kleine Freiflächen PV-Anlagen und ein großzügiges Eigenverbrauchsmodell ist die PV-Kapazität in Polen von rund 0,5 GW im Jahr 2018 auf...
PV_Dach_vor_Windkraftanlage

BNetzA-Ausschreibung: Kein Aufschwung bei Wind in Sicht

Erneut deutlich unterzeichnet ist die Windenergie an Land zum Gebotstermin 1. März 2020. Die Bundesnetzagentur hat von den ausgeschriebenen 300 MW lediglich 21 Gebote...
Solarenergie Windkraft Bioenergie

Strohfeuer beendet: Windkraft-Ausschreibung im Februar wieder deutlich unterzeichnet

Die Überzeichnung der Gebote bei der Windenergie-Ausschreibung im Dezember hat sich als Strohfeuer entpuppt. Wie die Bundesnetzagentur berichtet, ist die Ausschreibung vom 1. Februar...
Symbolbild Energiewende

Innovationsausschreibungen: Verordnung tritt in Kraft

Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ist jetzt die Verordnung zu Innovationsausschreibungen in Kraft getreten. Das teilte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit,...

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X