Thema: Ausschreibungen

Ausschreibungen gewinnen als Instrument zur Bestimmung der Höhe der Förderung für neue Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien international an Bedeutung. Das Ausschreibungsdesign legt unter anderem den Auktionsmechanismus und die erlaubten Höchstwerte für die Förderung fest.

solar panels transforming sunlight into energy

Sonderausschreibungen: Perspektiven für deutsche Solarbranche hellen sich auf EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Solarbranche zeigt sich nach der Verabschiedung des Energiesammelgesetzes und den darin verankerten Sonderausschreibungen wieder optimistisch. Energieexperten und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) rechnen mit einer starken Entwicklung im nächsten Jahr und auch in den Folgejahren. „Im Marktsegment großer Photovoltaik-Kraftwerke finden wir zurück in die Weltliga“, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar, gegenüber MBI Energy Daily....
Freiflächenanlage-Photovoltaik

Hessen erlaubt Bau von Photovoltaik-Projekten auf ertragsarmen Grünflächen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Land Hessen hat nun auch eine Verordnung in Kraft gesetzt, nach der Photovoltaikanlagen auf Freiflächen errichtet werden dürfen, auf denen eine schlechte Bodenqualität die Landwirtschaft erschwert. Bislang waren sie nur auf Konversionsflächen sowie entlang von Autobahnen und Schienenstrecken zulässig, wie das hessische Wirtschaftsministerium berichtet. „Dies eröffnet die Chance, mehr solcher Anlagen nach Hessen zu...
Anfang des Monats hat der Deutsche Bundestag die Novelle des EEG 2017 beschlossen. EUWID Neue Energie beantwortet zehn Fragen rund um das Gesetz.

Zehn Fragen und Antworten zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Seit Anfang 2017 gibt es das grundlegend novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017. Es macht die Förderung eines Großteils der neu errichteten Leistung von erneuerbaren Energien...
Windenergie

Juwi: Ausschreibungserfolge mit akribischer Vorbereitung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Projektentwickler juwi hat im Zuge der Ausschreibungen für Wind- und Solarenergie in Deutschland im laufenden Jahr Zuschläge mit einem Gesamtvolumen von 230 MW erhalten. Davon entfallen 130 MW auf die Windenergie und 100 MW auf die Photovoltaik, wie das Unternehmen berichtet. Den Erfolg in den Ausschreibungen führt das Unternehmen auch auf eine umfassende Datenanalyse...
Solarenergie Windkraft Bioenergie

Gemeinsame Ausschreibungen: Photovoltaik siegt und fühlt sich wie ein Verlierer EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Auch in der zweiten Runde der gemeinsamen Wind- und Solarausschreibungen haben sich ausschließlich Photovoltaikanlagen durchgesetzt. Das berichtet die Bundesnetzagentur. Die Windenergie war der Ausschreibung aber auch fast vollständig ferngeblieben. „Es gab nur ein Gebot für Windenergieanlagen an Land, das jedoch über der Zuschlagsgrenze lag“, sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. „Faktisch wirkt die gemeinsame Ausschreibung...

Wind-Ausschreibungen: Enercon, Vestas und Nordex vorn

Turbinen der Hersteller Enercon, Vestas und Nordex dominieren auch weiterhin den deutschen Windmarkt. Das zeigt die jüngste Analyse der siebten Ausschreibungsrunde für Windenergie an...
irena-studie-zeigt-erneuerbaren-branchen-sind-beschaeftigungsmotor

Die 7 wichtigsten Regelungen des „Energiesammelgesetzes“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Das Energiesammelgesetz regelt Anpassungen an 19 verschiedenen energiewirtschaftlichen Gesetzen und Verordnungen. Im Folgenden findet sich ein Kurzüberblick über wichtige Regelungen im Gesetzentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums. Sonderausschreibungen Insgesamt sollen bis 2021 je 4 Gigawatt Solaranlagen und Windenergieanlagen an Land zusätzlich ausgeschrieben werden. „Um den Wettbewerb zu erhöhen“ sollen die Ausschreibungsmengen von einem GW im Jahr 2019, über...
Wind-und-Solarenergieanlagen

EEG-Sonderausschreibungen für Wind und Solar werden auf drei Jahre gestreckt EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die EEG-Sonderausschreibungen, die im Koalitionsvertrag für die Jahre 2019 und 2020 vorgesehen sind, sollen nun auf drei Jahre verteilt werden. Darauf haben sich die Unterhändler der Großen Koalition nun nach langem zähem Ringen geeinigt. Zudem will die große Koalition den Gegnern neuer Windkraftanlagen auf dem Land entgegenkommen. Sie legt dafür unter anderem neue Regeln für...
Biomasse_HKW_Valmet

Sieben Biomasse-HKW waren bei Ausschreibung erfolgreich

Die meisten Großanlagen, die in der zweiten Ausschreibungsrunde für Biomasse erfolgreich waren, nutzen feste Biomasse. Von den bezuschlagten Kleinanlagen entfallen hingegen die meisten Anlagen...
Biogasanlage-unter wolkigem Himmel

Enervis rechnet mit steigenden Angeboten bei Biomasse-Ausschreibungen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bei den Biomasse-Ausschreibungen könnten sich in den kommenden Jahren die Angebotsmengen aus dem Altanlagensegment deutlich ausweiten. Diese Ansicht vertritt das Beratungsunternehmen enervis energy advisors. Die zweite Ausschreibungsrunde vom 1. September 2018 sei massiv unterzeichnet gewesen, da nur eine geringe Anzahl an Neuanlagen genehmigt wurde. Bestandsanlagen hätten vor der Herausforderung gestanden, maximal den mittleren anzulegenden Wert...
670FollowerFolgen
6,903FollowerFolgen
- Anzeige -

Unser Newsletter

Lassen Sie sich die neusten Nachrichten über Entwicklungen und Trends Ihrer Branche kostenlos zuschicken.

X