Terminpreise für Grundlaststrom Ende Juli 13,6 Prozent über Vorjahresniveau

3361

Grundlast-Stromlieferungen für das Jahr 2012 kosteten Ende Juli 57,48 €/MWh. Das gab die European Energy Exchange in Leipzig bekannt. Gegenüber den entsprechenden Terminpreisen aus dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 13,6 Prozent. Die Spotmarkt-Lieferungen lagen dagegen im Juli auf Vorjahresniveau.

Strom-Spotmarkt
Im Juli 2011 wurde am Spot- und Terminmarkt für Strom der EPEX Spot SE und EEX Power Derivatives insgesamt ein Volumen von 98,7 TWh umgesetzt (Vorjahresmonat: 115.9 TWh) umgesetzt. Wie die EEX bekannt gab, entfielen vom Gesamtvolumen 24,42 TWh auf den Stromhandel aus der Day-Ahead Auktion an der EPEX Spot. Mit 18,9 TWh wurde davon der größte Anteil im Marktgebiet Deutschland/Österreich gehandelt. Der Grundlastpreis notierte im Monatsmittel bei 46,4 €/MWh (Juli 2010: 45,83 €/MWh), die Spitzenlast kostete durchschnittlich 56,68 €/MWh (Juli 2010: 56,14 €/MWh).

Strom-Terminhandel
Das Volumen im Strom-Terminhandel der EEX Power Derivatives belief sich im Juli auf 72,9 TWh (Vorjahresmonat: 92,7 TWh). Darin enthalten sind 5,2 TWh aus dem Handel mit French Power Futures. Im Terminhandelsvolumen sind 37,9 TWh aus dem OTC-Clearing enthalten. Per 29. Juli 2011 betrug das Open Interest 591,6 TWh. Am Strom-Terminmarkt notierte am 29. Juli 2011 die Grundlast für das Jahr 2012 bei 57,48 €/MWh in Deutschland. Im Juli des vergangenen Jahres kosteten Terminlieferungen für das Jahr 2011 50,60 €/MWh. Damit ist der Terminpreis im Jahresvergleich um 13,6 Prozent gestiegen. Die Spitzenlast für das Jahr 2012 wurde mit 71,68 €/MWh festgestellt. Der entsprechende Vorjahreswert belief sich auf 65,88 €/MWh (+8,8 Prozent).

Die Ausgabe 15/2011 von EUWID Neue Energien vom 27. Juli umfasst 134 Nachrichten auf 44 Seiten. Titelthema ist eine Analyse des Global Status Report des Politiknetzwerks REN 21.

Sie können ein kostenloses Exemplar der aktuellen Ausgabe von EUWID Neue Energien unverbindlich direkt hier bestellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein