Tennet stellt Konzept zur Beschleunigung des Offshore-Windenergie-Ausbaus vor EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Netzbetreiber Tennet will mit einer neuen Technologie die Leistungen von Offshore-Windkraftparks in der Nordsee schneller und gebündelt in die Stromnetze einspeisen. Ziel ist eine Beschleunigung des im Rahmen der Klimaschutzziele geplanten Ausbaus der Offshore-Windkraftkapazität. Das Unternehmen stellte jetzt gemeinsam mit den Nordseeanrainer-Bundesländern das sogenannte Windstrom-Booster-Konzept vor. In einem ersten Schritt soll es dabei möglich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.