„SynErgie“: Industrielles Demand-Side-Management bietet erhebliches Potenzial EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

83
Symbolbild-Industrie
Symbolbild Industrie (Quelle: Nataliya Hora - stock.adobe.com)
Durch industrielle Stromverbraucher in bestimmten Branchen können kurzzeitig Erzeugungsschwankungen in der Größenordnung der Leistung von zwei bis drei Atomkraftwerken ausgeregelt werden. Diese Erkenntnis ist Ergebnis der ersten Förderphase des Kopernikus-Projekts „SynErgie“. Im Rahmen des Vorhabens haben seit 2016 mehr als 80 Partner unter Konsortialführung des Instituts für Produktionsmanagement, Technologien und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.