SW Duisburg nehmen Fernwärmespeicher in Betrieb EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

479
Fernwärmerohre_Stadtwerke_Rostock
Bildquelle: Stadtwerke Rostock
Die Stadtwerke Duisburg wollen ihren neuen Fernwärmespeicher in Wanheim mit einer Wärmekapazität von 1.450 MWh am 22. August offiziell in Betrieb nehmen. Wie der Kommunalversorger am 13. August ankündigte, soll der 43.000 Kubikmeter Wasser fassende Speicher auf dem Werksgelände zur Flexibilisierung der Wärmeerzeugung beitragen. Die Investitionskosten beziffern die Stadtwerke auf 20 Mio. €. Der Wärmespeicher […]