Südafrika setzt auf Erneuerbare statt auf Ausbau der Atomkraft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

125
Kapstadt-Südafrika
Quelle: HandmadePictures / stock.adobe.com
Der frühere südafrikanische Präsident Jacob Zuma hatte stark mit der Atomkraft geliebäugelt, die neue Regierung hat entsprechende Pläne jetzt beerdigt. Stattdessen sollen die erneuerbaren Energien ausgebaut werden. Die Regierung gab hierzu eine Studie in Auftrag, die feststellen soll, ob Atomkraft nach 2030 überhaupt noch zur Deckung des Energiebedarfs notwendig ist, wie Energieminister Jeff Radebe sagte. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.