Stuttgart will bis 2050 aus fossiler Energie aussteigen und klimaneutral werden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

230
Photovoltaik-Dach
Symbolbild (Quelle: tl6781 / stock.adobe.com)
Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 aus den fossilen Energieträgern auszusteigen und klimaneutral zu werden. Dazu hat sie nach eigenen Angaben das Konzept „Urbanisierung der Energiewende in Stuttgart“ entwickelt. Es basiert auf drei Säulen: Energieeinsparung, Energieeffizienz und Erzeugung regenerativer Energien. „Um klimaneutral zu werden, braucht es Anstrengungen in […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.