Studie sieht für KWK-Anlagen zentrale Rolle in der Wärmewende EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Fraunhofer IFAM vergleicht zwei Szenarien der Sektorenkopplung

290
KWK
Quelle: XtravaganT - stock.adobe.com
KWK-Anlagen können sowohl im kommunalen als auch im gewerblichen Bereich eine zentrale Rolle in der Wärmewende spielen und damit zur Entlastung und Stützung der Stromnetze beitragen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Perspektiven der Kraft-Wärme-Kopplung in der Energiewende“, die der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (BKWK) jetzt vorgelegt hat. Die Studie belege, dass ein intensiver Ausbau gasbasierter KWK […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.