Studie: Europäischer Wasserstoffmarkt dürfte 2050 ein Volumen von 120 Mrd. € erreichen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

115
Wasserstoff-Symbolbild
Quelle: malp - stock.adobe.com
Mit seiner ehrgeizigen Wasserstoffstrategie und wachsenden Solar- und Windkapazitäten entwickelt sich Deutschland im Europavergleich zum attraktivsten Markt für Investitionen, vor allem in „grünen Wasserstoff“ – Großbritannien, die Niederlande und Norwegen sind attraktive Standorte für „blauen Wasserstoff“, da sie selbst Erdgas produzieren und günstige Voraussetzungen für die Kohlenstoffabscheidung und -speicherung haben. Das geht aus einer Studie […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.