Studie: Aufdach-PV-Anlagen könnten knapp ein Viertel des EU-Strombedarfs decken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

146
Technisches Potenzial für Aufdach-PV-Anlagen in der EU. (Quelle: Bódisa, Kougiasa et al. (2019): A high-resolution geospatial assessment of the rooftop solar photovoltaic potential in the European Union; In: Renewable and Sustainable Energy Reviews)
Photovoltaikanlagen auf den Dächern der EU könnten jährlich 680 TWh Solarstrom produzieren – das wären 24,4 Prozent des aktuellen Stromverbrauchs. Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Analyse, die in der Oktober-Ausgabe der Fachzeitschrift „Renewable and Sustainable Energy Reviews“ erscheint. Zwei Drittel des Stroms könnten dabei zu einem Preis erzeugt werden, der unterhalb der aktuellen Haushaltstarife […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.