Strompreisindizes des VIK sind im November leicht gestiegen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

123
Die dem VIK-Endpreisindex und dem VIK-Basisindex zugrunde liegende Stromgroßhandelspreise an der EEX für die Quartalsprodukte (Q1-20 bis Q4-20) sind im Monatsmittel (49,46 €/MWh) nur leicht gegenüber dem Vormonat gestiegen (+0,35 €/MWh (+0,72 Prozent). Im Handelsmonat Oktober haben die o.g. Quartalspreise zunächst bis zur Monatsmitte zugelegt, haben danach aber wieder ebenso nachgegeben. Am langen Ende wirken […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.