Strompreise am Spotmarkt: Zeichen der Erholung im Juni EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

148
Netzbetreiber: KWK-Umlage sinkt im kommenden Jahr
Quelle: Jeibmann Photographik / EEX AG
Nach dem tiefen Einbruch der Großhandelspreise für Strom im April hat sich die Lage im Juni weiter stabilisiert. Nach Angaben der Energiebörse EPEX Spot in Paris kostete die Grundlastlieferung im Mai 2020 am Spotmarkt durchschnittlich 26,18 € pro gelieferter Megawattstunde. Das ist ein Anstieg um die Hälfte gegenüber dem Niveau von 17,60 €/MWh aus dem […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.