Stromgestehungskosten: Photovoltaik-Anlagen sind am günstigsten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Volllaststunden der konventionellen Kraftwerke sinken

52
Hybrid-Kraftwerk
Quelle: Soonthorn - stock.adobe.com
Die Kostenprognosen vorangegangener Studien haben sich bestätigt. Die Gestehungskosten für Strom aus erneuerbaren Energien sinken kontinuierlich und sind kein Hindernis für eine CO2-freie Stromerzeugung mehr. „Neu errichtete Photovoltaik-Anlagen und Onshore-Windenergieanlagen an günstigen Standorten sind bereits heute günstiger als fossile Kraftwerke, und dieser Trend wird sich bis 2035 deutlich verstärken“, sagt Christoph Kost vom Fraunhofer-Instituts für […]