Stromabgabe bei Not im Netz: Verfassungsklage scheitert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

38
Um die Stromnetze zu stabilisieren, dürfen Netz­-betreiber zur Not auch weiterhin auf die Ener-gie von Industrieunternehmen mit kleineren Kraftwerken zugreifen. Das ergibt sich aus ei-nem am Dienstag vergangener Woche veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (AZ: 1 BvR 3570/13). Die Karlsruher Richter wie­sen die Verfassungsklage einer Papierfabrik aus dem niedersächsischen Varel als unzulässig ab.Die Papier- und Kartonfabrik […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.