Strom-Verteilnetz: Nutzungsentgelte bleiben 2018 fast unverändert EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

54
Die Nutzungsentgelte für die Verteilnetze bleiben im Jahr 2018 überwiegend unverändert und lassen ein „kurzes Durchatmen“ zu. So bilanziert der Energie-Datenbankanbieter enet die von den vier Regelzonenbetreibern 50Hertz, Amprion, Tennet und Transnet BW bereits im Dezember bekannt gegebenen endgültigen Transportentgelte für 2018. Im nach Netzgröße gewichteten Bundesdurchschnitt wird eine kaum spürbare Erhöhung um 0,02 Prozent […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.