Strom aus Klärgas meist direkt auf Kläranlagen verbraucht EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

304
Symbolbild Kläranlage Klärschlamm Klärgas
Symbolbild (Quelle: Fotolia/Werner)
Die Stromgewinnung aus Klärgas hat im letzten Jahr auch in Sachsen-Anhalt und in Niedersachsen zugenommen. Meistens wird der Strom direkt für den Betrieb der Kläranlagen verwendet. In Sachsen-Anhalt wurden im Jahr 2017 etwa 23 Mio. kWh Strom aus Klärgas erzeugt. Gegenüber 2016 war das ein Plus von 9,0 Prozent, teilte das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mit. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.