StoRIES: Forschungskonsortium sucht nach hybriden Speichern für die Energiewende EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mit dem Forschungskonsortium StoRIES soll die Entwicklung von innovativen hybriden Energiespeichersystemen beschleunigt werden. (Bildquelle: Amadeus Bramsiepe, KIT)
Der „Green Deal“ der EU sieht den Aufbau einer koordinierten Forschungs- und Entwicklungsarbeit zum Thema Energiespeicher in Europa vor. Diese soll nun unter anderem im neuen Forschungskonsortium StoRIES (Storage Research Infrastructure Eco-System) stattfinden. Koordiniert wird StoRIES vom Helmholtz-Institut Ulm (HIU), das vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Ulm gegründet wurde. Forschende aus […]