Steag plant neues Altholzkraftwerk in Duisburg EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

245
Altholz
Quelle: imfotograf / Fotolia
Der Essener Energieversorger Steag plant im Duisburger Hafen ein neues Altholzkraftwerk. Wie die „WAZ“ mit Berufung auf Angaben des Vorstandsvorsitzenden der Duisburger Hafengesellschaft Duisport, Erich Staake, berichtet, soll die neue Anlage Ende 2022 in Betrieb gehen und sowohl Fernwärme als auch Strom produzieren. 100 Mio. € will Steag New Energies dem Bericht zufolge investieren. Steag […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.