Steag errichtet KWK-Anlage mit elektrischer Leistung von 608 MW in Herne EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

214
Bildquelle: Steag
Die Steag errichtet am Kraftwerksstandort Herne ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD). Die KWK-Anlage soll perspektivisch den Steinkohleblock 4 ersetzen. Die zuständige Bezirksregierung Arnsberg hat nun den ersten Bauabschnitt genehmigt, wie die Steag berichtet. Geplant ist eine Leistung von 608 MW elektrisch und 400 MW thermisch. Durch die Auskoppelung der Wärme steige der Gesamtnutzungsgrad des Brennstoffs […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.