Startschuss für erste Runde der Biomethan-Ausschreibung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild Bioerdgas
Symbolbild (Quelle: Bertold Werkmann - stock.adobe.com)
Am 1. Dezember fällt der Startschuss für die erste Runde der Biomethanausschreibungen. Das Ausschreibungsvolumen beläuft sich auf 150 Megawatt Leistung. Als Höchstwert nennt die Bundesnetzagentur 19 ct/kWh. In der Branche gelten die Rahmenbedingungen für die Ausschreibungen im Bereich Biomethan – anders als bei den anderen Biomasseanlagen – als attraktiv, so dass eine deutlich höhere Beteiligung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.