Stadtwerke sollten auf Kooperationen und auf Digitalisierung setzen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

„Branche muss einen ambitionierteren Weg gehen“

221
Symbolbild-Energieversorger
Quelle: Thomas Reimer - stock.adobe.com
Bei ihrer Entwicklung weg von konventioneller Erzeugung und dem klassischen Versorgergeschäft hin zum Energiedienstleister mit neuen, digitalen Geschäftsmodellen sollten die deutschen Stadtwerke auf Kooperationen setzen. Zu dieser Empfehlung kommt die Studie „Stadtwerke 2030“, die das Beratungsunternehmen PwC im Auftrag des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) erstellt hat, berichtet die MBI-Publikation Energy Daily, der die Studie vorliegt. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.