Stadtwerke Bochum und MVV setzten bei aktuellen Wärmeprojekten auf KWK EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

MVV liefern Fernwärme für Gewerbepark

141
KWK
Quelle: XtravaganT - stock.adobe.com
Sowohl die Stadtwerke Bochum als auch MVV Energie setzen im Rahmen aktueller Wärmeversorgungs-Projekte auf Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Die MVV, Standortbetreiber des Industrieparks Gersthofen, liefert ab sofort die Fernwärme für den angrenzenden B2-Gewerbepark. Ein Teil der Abwärme aus dem EBS (Ersatzbrennstoff)-Kraftwerk werde künftig dafür eingesetzt, warmes Wasser in das extra dafür aufgebaute Fernwärmenetz einzuspeisen, heißt es in […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.