Staatssekretär Machnig verweist bei Frage zum Ausbaudeckel auf künftige Regierung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

146
Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, hat auf Fragen einer Abgeordneten, wie auf einen möglichen Einbruch bei der Errichtung von Onshore-Anlagen reagiert werden könnte, schriftlich geantwortet. Für die Erreichung der Klimaschutzziele ist laut Machnig die im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 festgelegten Ausbauziele für Wind an Land entscheidend. Das EEG 2017 sei als gesetzliche Regelung für die geschäftsführende […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.