„Spitzenglättung“: Unterschiedliche Reaktionen auf Rückzieher des BMWi bei SteuVerG EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

264
Bildquelle: estations - stock.adobe.com
Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat den Entwurf des Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetzes (SteuVerG) zurückgenommen und damit kontroverse Reaktionen ausgelöst. „Die Rücknahme des Gesetzentwurfes durch das Bundeswirtschaftsministerium verwundert uns sehr“, kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), Ingbert Liebing. Die Intention des Gesetzentwurfes sei grundsätzlich richtig und entspreche der 2016 getroffenen Grundsatzentscheidung. Dagegen begrüßt der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.