Speicherverluste wichtiger Faktor bei der Bewertung des Nutzens von Stromspeichern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

341
Solarstrom, Solarenergie, Energiespeicher, Solarstromspeicher
Quelle: bluedesign - stock.adobe.com
Die Ergänzung von Photovoltaik-Anlagen um Batteriesysteme zur Stromversorgung von Wohngebäuden ist durchaus sinnvoll, wichtig ist allerdings, dass die Speicherverluste gering sind. „Überhaupt hängt es maßgeblich von der Energieeffizienz eines Batteriesystems ab, ob die Kohlendioxid-Emissionen (CO2) durch das Speichern des Solarstroms verringert werden“, heißt es seitens der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die Aussagen sind […]