Sozialplan für Mitarbeiter des Enercon-Zulieferes Goro steht EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

339
Im Zuge des massiven Job-Abbaus beim Windenergieanlagenbauer Enercon gibt es für die Mitarbeiter des Zulieferers Goro jetzt einen Sozialplan. Darauf haben sich Geschäftsführung und Betriebsrat geeinigt, wie die Goro-Geschäftsführung am Donnerstag mitteilte. Allen 172 Mitarbeitern der Groß-Rotorblattfertigung GmbH (Goro) in Magdeburg wird demnach eine individuelle Abfindung gezahlt. Zudem werde der Wechsel in eine Transfergesellschaft ermöglicht, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.