Solvay will Altholz-Kraftwerk errichten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

175
Altholz
Quelle: imfotograf / Fotolia
Der Chemiekonzern Solvay will an seinem Standort Rheinberg im Kreis Wesel ein Biomasseheizkraftwerk auf Altholzbasis errichten, das künftig rund ein Viertel der Leistung des bisherigen Kohlekraftwerks ersetzt. Nach einem Beitrag von „RP-Online“ sollen im neuen Kessel ab Mitte 2021 pro Jahr 200.000 Tonnen Altholz der Kategorien A I bis A IV verfeuert werden. Das Projekt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.