SoLiS will Feststoffbatterien in die industrielle Anwendung überführen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Schwefel mit seiner hohen Speicherkapazität und geringen Materialkosten soll als Kernelement eines vielversprechenden Konzepts für Feststoffbatterien dienen, das die fünf Projektpartner von "SoLiS" in die industrielle Anwendung überführen wollen. (Bildquelle: Fraunhofer IWS Dresden)
Das im Juli 2021 gestartete Forschungsprojekt „SoLiS – Entwicklung von Lithium-Schwefel Feststoffbatterien in mehrlagigen Pouchzellen“ zielt darauf ab, ein vielversprechendes Batteriekonzept aus der Grundlagenforschung in die industrielle Anwendung zu überführen. „Dank hoher Speicherkapazitäten und geringer Materialkosten des Schwefels ermöglicht diese Zelltechnologie potenziell den Aufbau sehr leichter und kostengünstiger Batterien“, betont das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und […]