Solarwärmemärkte: Der Trend geht hin zu Großprojekten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

265
Solarwaerme Silkeborg
Großprojekte liegen im Trend. Im Bild die Solarwärmeanlage in Silkeborg, Dänemark (Quelle: Arcon-Sunmark)
Der deutsche Solarwärmemarkt hat im vergangenen Jahr einen Rückgang bei der installierten Kollektorfläche in Höhe von 15,1 Prozent auf 650.000 m² (Vorjahr: 766.000 m²) verzeichnet. Das ergibt sich aus dem Solarwärme und CSP-Barometer, das Eurobserver jetzt vorgelegt hat. Demnach haben auch das aufgestockte Marktanreizprogramm (MAP) und das neue Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) nicht ausgereicht, um den […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.