Metro Deutschland und E.ON starten eines der „zukünftig größten zusammenhängenden Projekte von Photovoltaik-Aufdachanlagen in Deutschland“. Auf den Dächern von bis zu 30 Großmärkten von Metro werde E.ON Solaranlagen errichten, die eine Eigenstromversorgung aus erneuerbaren Energien ermöglichen. Auf diese Weise werde Metro als Betreiber der Anlagen in Deutschland langfristig jährlich bis zu 12.000 Tonnen CO2 einsparen, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.