Smart-Meter-Großauftrag für devolo: Hausheld bestellt 150.000 Einheiten

395
Großauftrag für devolo
Quelle: devolo

Die Hausheld AG bestellt 150.000 intelligente Stromzähler der devolo AG. Wie devolo berichtet, haben die Unternehmen dazu jetzt einen Liefervertrag über einen Zeitraum von drei Jahren unterzeichnet. Gegenstand der Lieferungen sind devolo 3.HZ Basiszähler. Die beiden Unternehmen wollen im vierten Quartal dieses Jahres mit dem Zähler-Rollout starten.

Die drei-phasige 100 Ampere Variante des devolo Basiszählers lasse sich als moderne Messeinrichtung oder in Verbindung mit einem Smart Meter Gateway als intelligentes Messsystem nutzen. „Wir freuen uns, dass Hausheld als etablierter Dienstleister der Stadtwerke mit unserem intelligenten Stromzähler den Full-Rollout anpackt“, sagt Prof. Michael Koch, Vice-President und Leiter des Geschäftsbereichs devolo Smart Grid.

Alle Stromzähler einer Stadt einheitlich intelligent auszustatten, erfülle alle gesetzlichen Anforderungen zu intelligenten Smart Grids, heißt es. Die Hausheld-Lösung ermögliche Stadtwerken den Umbau des Messwesens im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen Preisobergrenzen bei einem vollständigen Tausch alter gegen neue Stromzähler.

Smart Metering: Wilken und IVU bieten Software für Gateway-Administration an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein