Smart Grids als hervorragende Option für Energiewende in ländlichen Räumen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Virtuelle Planungsunterstützung für die Gestaltung von Microgrids in ländlichen Gebieten. (Bildquelle: Fraunhofer IFF)
Eine nachhaltige, kostengünstige und zuverlässige Stromversorgung in ländlichen Regionen ist Gegenstand des Forschungsprojekts Rigrid, das von Forschern des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF gemeinsam mit Partnern vorangetrieben wird. Die Projektpartner setzen auf Smart Grids und haben entsprechende Lösungen in einer deutschen und einer polnischen Kommune erprobt. 90 Prozent der Fläche in Deutschland sind ländlich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.