Situation auf den Sägerestholzmärkten normalisiert sich in den vergangenen Wochen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1086
Die im Januar vorübergehend angespannte Situation auf den deutschen Sägerestholzmärkten hat sich im Februar und in der ersten Märzhälfte wieder zunehmend normalisiert. Aufgrund eines mittlerweile auf Normalniveau laufenden Einschnitts der Sägeindustrie hat sich das Sägerestholzangebot im Verlauf der vergangenen sechs Wochen sowohl bei Sägespänen als auch bei Zellstoff-/MDF-Hackschnitzeln wieder spürbar erhöht. Die Anlieferungen haben nach […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.