Siemens macht Aral-Tankstellen fit für Schnellladeinfrastruktur EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

166
Die Installation von intelligenten Ortsnetzstationen ermöglichen es Aral, dreißig ausgewählte Tankstellen mit Ultraschnellladetechnologie für Elektrofahrzeuge aufzurüsten. (Bildquelle: Siemens)
Die Aral AG hat Siemens Smart Infrastructure mit dem Ausbau des Netzanschlusses an dreißig ausgewählten Tankstellen beauftragt. Die Installation von intelligenten Ortsnetzstationen ermögliche es Aral, die Tankstellen mit Ultraschnellladetechnologie für Elektrofahrzeuge aufzurüsten, teilte Siemens mit. Die Installation soll bis Ende Februar abgeschlossen sein. „Die Ausstattung unserer Stationen mit Ultraschnellladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist ein Baustein für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.