Schwesig fordert Ausbau der Offshore-Windenergie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

384
Angesichts wachsender Proteste gegen Windräder an Land fordert Manuela Schwesig (SPD) den Ausbau der Offshore-Windenergie. Dort gebe es weniger Widerstand, erklärte die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern kürzlich im Rahmen der Aktuellen Stunde des Schweriner Landtages zum Klimaschutz. Die Begrenzung für den Windkraft-Ausbau auf See muss ihrer Ansicht nach gestrichen werden: „Der Offshore-Deckel muss fallen“, sagte sie. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.