Schwerin will Voraussetzungen für Windkraft verbessern EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

2618
Mecklenburg-Vorpommern will die Nutzung der Windkraft weiter voranbringen. Von 13.500 Hektar soll die Eignungsfläche auf etwa 25.000 Hektar erhöht und damit etwa verdoppelt werden. „Die angestrebte Energiewende bringt zusätzliche Dynamik in die Entwicklung. Wir wollen erneuerbare Energiequellen wie Wind noch stärker nutzen und müssen dafür auch die Voraussetzungen schaffen“, sagte Bau- und Planungsminister Volker Schlotmann […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.